Startseite » Schlagwörter Archiv: Hilfsmittel

Schlagwörter Archiv: Hilfsmittel

Augenlasern in der Türkei

In Deutschland, der Schweiz und Österreich grassiert eine Epidemie. Gut jede zweite Person leidet an einem Sehfehler. Hornhautverkrümmung, Weitsichtigkeit und zum größten Teil Kurzsichtigkeit nötigen zum Tragen einer Sehhilfe. Dabei gibt es einen „Impfstoff“ gegen diese Epidemie. Augenlasern in der Türkei und das Problem ist behoben. Wissenschaft und Forschung haben gerade für den großen Anteil Kurzsichtiger den Verursacher ausgemacht. Jeder ... Mehr lesen »

So funktionieren Blindenleitsysteme

Im Jahr 1967 wurde ein Meilenstein für die Barrierefreiheit erreicht: In Japan wurde ein Bodenbelag entwickelt, mit dessen Hilfe sich Blinde fortan besser orientieren konnten. Dieses System wurde in den frühen 1980er Jahren nach Deutschland gebracht. Seither wurde es weiterentwickelt und optimiert. Mittlerweile sind Blindenleitsysteme in vielen deutschen Städten zu finden. Wie funktionieren Blindenleitsysteme? Blinde orientieren sich im Alltag mit ... Mehr lesen »

Schädlinge im Haus: Effektive und schnelle Maßnahmen im Kampf gegen Schädlinge

Ob in der Küche oder auch im Keller spielt prinzipiell keine Rolle. Schädlinge in den eigenen vier Wänden sind immer unangenehm. Zugleich treten diese aber auch immer wieder auf. Selbst einer sehr guten Hygiene ist kein Haushalt vor den unterschiedlichen Schädlingen heute noch sicher. Doch diese hinterlassen nicht nur einen unangenehmen Eindruck, sondern stellen zudem eine echte Gefahr für die ... Mehr lesen »

Hartnäckige Verschmutzungen im Haus, in Garten und Co. entfernen

Wer Haus und Garten besitzt, hat sicherlich viel Freude daran. Aber man muss auch sagen, dass es mit einem gewissen Aufwand verbunden ist, alles sauber und ordentlich zu halten. Dabei sind nicht nur die normalen Hausarbeiten wie Wäsche waschen, Wischen und Staubsaugen gemeint. Als Haus- und Gartenbesitzer hat man viel mehr, was zusätzlich hin und wieder oder auch regelmäßig gepflegt ... Mehr lesen »

So finden Sie den richtigen Arzt für Ihre Haartransplantation

Haarausfall tritt bei Männern wie auch bei Frauen auf. Belastend ist der Verlust der Haare vor allem dann, wenn Medikamente nicht die ersehnte Abhilfe schaffen. Ein Arzt für Haartransplantationen stellt für viele Betroffene die letzte Möglichkeit dar, Einfluss auf ihr äußeres Erscheinungsbild zu nehmen und sich selbst wieder wohlzufühlen. Doch einen geeigneten Facharzt zu finden, ist nicht leicht. Dieser muss ... Mehr lesen »

So organisieren Sie Ihr Büro

Das Problem kennen vor allem Freiberufler und Selbstständige, die sich noch keine Mitarbeiter für die Verwaltung leisten können, nur zu gut. Weil die Arbeit, mit der das Geld verdient wird, im Vordergrund steht, bleiben die Aufgaben in der Verwaltung nur allzu oft liegen. Die Folge: Das Büro droht im Chaos zu versinken. Sie brauchen in diesem Fall also eine gute ... Mehr lesen »

Bierbong – den US-Trend auf deutschen Partys erleben

Vom Junggesellenabschied bis zur nächtlichen Gartenparty sind Trinkspiele mit Bier unverzichtbar. Nicht selten rückt die „Druckbetankung“ in den Vordergrund, um innerhalb möglichst kurzer Zeit eine große Menge an Bier zu trinken. Mit der sogenannten Bierbong steht das richtige Hilfsmittel bereit, um Bier in großen Mengen zu genießen und die Konkurrenten bei wilden Trinkspielen zu schlagen. Der US-amerikanische Trend ist längst ... Mehr lesen »

Badezimmer putzen leicht gemacht: So wird das Bad im Handumdrehen sauber

reinigen-2

Das Badezimmer gehört für die Meisten zu den lästigsten Aufgaben beim Putzen. Kalkablagerungen, Zahnpastarückstände und Haare in den Abflüssen sind nicht nur unangenehm, es nimmt auch viel Zeit in Anspruch, diese zu entfernen. Doch damit ist jetzt Schluss, denn wir zeigen Ihnen, wir Sie Ihr Bad im Handumdrehen zum Strahlen bringen: Die richtigen Hilfsmittel Damit das Putzen schnell von der ... Mehr lesen »

Erkältungsmythen: was stimmt wirklich?

zwei traurige oder erkältete frauen

Gerade in den Herbst- und Wintermonaten leiden wir häufig unter Erkältungsbeschwerden wie Schnupfen, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen. Dies liegt mitunter an der trockenen Heizungsluft und dem nasskalten Wetter, wodurch unsere Schleimhäute austrocknen und angreifbar für Viren werden. Durch die Erkältung fühlt man sich schlapp und will das Bett nicht mehr verlassen. Doch ist eine dauerhafte Bettruhe das Richtige, um eine ... Mehr lesen »

Im Elektromobil unterwegs: Worauf muss ich im Straßenverkehr achten?

Seniorin mit Elektromobil

Unabhängig von Dritten Einkäufe zu tätigen, Freunde zu treffen oder zum Arzt zu fahren, stellt für viele Senioren mit einem Elektromobil keine unüberwindbare Hürde mehr dar. Die motorisierten Krankenfahrstühle verhelfen immer mehr Menschen zu mehr Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit im Alltag. Doch das Führen eines Elektromobils im Straßenverkehr wirft zahlreiche Fragen auf. Wir klären auf! Wo darf ich genau mit dem ... Mehr lesen »

Gefährliche Unfallfolge Schädel-Hirn-Trauma: Was zu tun ist und wie Ärzte helfen

Autounfälle sind häufig Auslöser für ein Schädel-Hirn-Trauma. (Quelle: Alexas_Fotos (CC0-Lizenz)/ pixabay.com)

Ein unachtsamer Moment genügt. Nicht nur bei Unfällen mit dem Auto, sondern auch im Alltag sind Kopfverletzungen immer häufiger die Folge. Wie dramatisch die Folgen eines Schlags auf den Kopf sein können, zeigt das Bild des sogenannten Schädel-Hirn-Traumas. Da hier in ernsten Fällen sogar Lebensgefahr herrscht, ist zügiges Handeln unabdingbar. Woran eine schwere Kopfverletzung zu erkennen ist und wie Betroffenen ... Mehr lesen »

Pampers: Neue Frühchenwindeln für die kleinsten Patienten [Sponsored Video]

In Deutschland werden jedes Jahr etwa 9000 Babys geboren, die ein Geburtsgewicht von unter 1500 Gramm haben. Sie wurden meist nicht die gesamten 9 Monate ausgetragen und müssen deshalb speziell gepflegt werden. Pampers hilft Krankenhäusern dabei, den jungen Geschöpfen zumindest eine Sorge zu nehmen. Frühchen brauchen besonderen Schutz Frühchen sind oft unterentwickelt und müssen im Krankenhaus besonders betreut werden. Da ... Mehr lesen »