Startseite » Gesundheit » Allergiker wissen Luftfilter zu schätzen
Allergiker wissen Luftfilter zu schätzen

Allergiker wissen Luftfilter zu schätzen

Vor allem im Frühling und im Sommer treiben die Pollen ihr Unwesen. Sie sind überall zu finden und machen Allergikern das Leben schwer. Mit Hilfe von Raumluftfiltern lässt sich das zumindest zu Hause oder auf Arbeit eindämmen, denn Luftfilter sind in der Lage, die Pollen fernzuhalten.

Was ist eine Lüftungsanlage?

Eine Lüftungsanlage ist eine technische Anlage, deren Aufgabe es ist, die Luft in Räumen zu säubern und auszutauschen. Sie wird an das Gebäude angeschlossen und arbeitet bedarfsabhängig. Sie ist in der Lage, Menschen und Maschinen mit sauberer Luft zu versorgen. Diese wird für diesen Zweck gereinigt, beispielsweise Pollen, Insekten und Staub werden herausgefiltert. Eine Lüftungsanlage kann auch um weitere Komponenten erweitert werden, womit sie insgesamt als Wärmespeicher, Heizung und sogar Klimaanlage fungieren kann. Eine Lüftungsanlage besteht zu diesem Zweck aus zwei Komponenten, nämlich einer Zuluft- und einer Abluftanlage. Bei der Abluftanlage wird die verbrauchte Luft an die Umwelt abgegeben, während die Zuluftanlage für das Einspeisen frischer Luft zuständig ist.

Hygiene

Damit eine Lüftungsanlage korrekt funktioniert und ihren Zweck nicht verfehlt, gibt es einige Hygienevorschriften. In Deutschland zeichnet sich die VDI 6022 für die Anforderungen zuständig und erklärt die Zuständigkeitsbereiche für Planer, Installateur und Betreiber. Wartung und Reinigung ist dabei besonders wichtig, wenn die Anlage in Betrieb ist. So müssen die Filter regelmäßig gewechselt werden, da sonst die Lüftungsanlage unwirksam wird oder sogar ins Gegenteil umschlägt. Während sie normalerweise Allergene und Krankheitserreger aus den Räumen fern halten soll, kann es bei verbrauchten oder verstopften Filtern dazu kommen, dass gerade Keime in die Luft gelangen.

Anwendungsfälle

Am häufigsten ist eine Lüftungsanlage im Auto anzutreffen. Den meisten Autofahrern ist der „Pollenfilter“ sicherlich ein Begriff. Dieser wird im Rahmen der Inspektion regelmäßig ausgetauscht, damit die Luft innerhalb des Fahrzeugs stets sauber ist. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn man die Belüftung so einstellt, dass nur die Umluft genutzt wird statt der Außenluft. Dann geht die gesamte Luft im Fahrzeug durch den Luftfilter und wenn dieser verunreinigt ist, hat das stark negative Auswirkungen auf die Atemluft – im besten Fall riecht sie nur unangenehm. Ein weiterer Anwendungsfall ist bei Häusern zu sehen. Hier gibt besonders häufig Lüftungsanlagen bei industriellen Anlagen, bei denen eine saubere Luft wichtig ist. Dies ist zum Beispiel dann der Fall, wenn mit Reinräumen gearbeitet wird, in die kein Staub gelangen darf. Ein Beispiel wäre hier das Krankenhaus, wo es im OP-Saal von äußerster Wichtigkeit ist, dass die Luft sauber ist. Des Weiteren findet man Luftfilter häufig in Bürokomplexen, um sicherzustellen, dass die Angestellten stets saubere Atemluft bekommen. Außerdem wird hier die Lüftungsanlage gerne zur Klimatisierung verwendet, um erträgliche Temperaturen im Sommer zu erreichen. Doch auch zu Hause gibt es hin und wieder Lüftungsanlagen. Besonders für Allergiker ist eine solche Anlage ein geeignetes Mittel, damit sie sich zu Hause wohlfühlen können. Denn mit gereinigter Luft bleiben die Pollen draußen und der Heuschnupfen lässt sich somit kontrollieren.

Filter ersetzen

Der Luftfilter, der bei einer Lüftungsanlage zwangsläufig Verwendet findet, muss in regelmäßigen Abständen ausgetauscht werden. Andernfalls droht die Anlage ihren Dienst zu versagen oder schlimmer noch Krankheitserreger, Pollen oder Staub doch hindurch zu lassen. Bei Filtercaps Ersatzfilter ist die Anschaffung ganz einfach, denn der Online-Shop bietet Luftfilter führender Hersteller zu günstigen Preisen an. Da der Luftfilter ein Verschleißteil ist, das planmäßig ausgetauscht werden muss, ist es für Betreiber derartiger Anlagen kein Problem, ihn zu wechseln. Die Hersteller bauen ihn gut zugänglich an einer dokumentierten Stelle in der Anlage ein. Im Zweifel kann der Kundendienst der Anlage sicherlich Auskunft geben.

Allergiker wissen Luftfilter zu schätzen
3.91 (78.26%) 23 Artikel bewerten