Startseite » Magazin » Schluss mit der Skepsis vor dem Bus: 7 Vorteile von Busreisen
Schluss mit der Skepsis vor dem Bus: 7 Vorteile von Busreisen

Schluss mit der Skepsis vor dem Bus: 7 Vorteile von Busreisen

Es war einmal… So könnte man getrost das angestaubte Image von Busreisen bezeichnen, bei dem sich vorrangig Schüler und Senioren den Komfort einer Tour mit dem Bus gönnten. Denn die Zahlen sprechen nun einmal eine andere Sprache. Gerade junge Reisende als auch immer mehr Familien wissen die Vorteile einer Busreise zu schätzen. Und so steigen immer mehr „aus“ bei den Autoreisen und „ein“ in den Bus.

Breite Angebotspalette überzeugt auch junge Fahrgäste

Ein Städtetrip gefällig? Oder doch lieber der Strandurlaub? Egal ob Busrundreise, Bildungstour oder ein Musicalbesuch – Busreiseveranstalter sind breiter aufgestellt denn je. Sie bieten Pendelverbindungen zu Urlaubsorten an, stellen Wanderreisen zusammen oder bringen ihre Gäste zu einer Kreuzfahrt. Wer als Kunde auf namhaften Vergleichs- und Buchungsportalen wie etwa  www.reisebus24.de sucht, findet ziemlich sicher das günstigste Angebot.

Umweltbewusstsein zahlt sich aus

Der Bus als vergleichsweise umweltfreundliches Transportmittel, auch für den Urlaub, gewinnt immer mehr Anhänger. Der Grund liegt auf der Hand. Ein Reisebus verbraucht durchschnittlich pro Fahrgast nur ein Drittel der Energie, die ein Auto benötigen würde. Fliegen etwa, würde sogar die siebenfache Energiemenge erfordern. Dies spiegelt sich natürlich auch in den ausgestoßenen Treibhausgasen wider. Zudem befinden sich schlicht weg weniger Autos auf den Straßen, da sich mehrere Menschen das Transportmittel „Bus“ teilen.

Urlaub mit dem Bus: Bequemer geht es kaum

Einsteigen und vor dem Hotel wieder aussteigen: So unkompliziert kann der Urlaub beginnen. Dabei genießt man die Fahrt, kümmert sich nicht um die Routenplanung, den Verkehr oder Check-In-Zeiten. Stattdessen entspannt man in sehr bequemen, klimatisierten Reisebussen mit viel Beinfreiheit, schaut Filme oder vertreibt sich anderweitig die Zeit.

Busreisen sind preisgünstig

Zahlreiche Reiseangebote mit Bus erweisen sich als ausgesprochen erschwinglich. Im Vergleich mit dem Flugzeug oder der Bahn kommen Busreisende oftmals besser mit ihrem Urlaubsbudget klar. Der anhaltende Konkurrenzdruck sorgt für erschwingliche Reiseangebote. Ein Vorteil für den Urlauber.

In guter Gesellschaft

Bei vielen Reisenden hat ein Umdenken eingesetzt. Statt allein im Auto auf Reisen zu gehen, schätzen nicht nur Singles und Senioren die Gesellschaft der anderen Fahrgäste. Man kommt ins Gespräch, findet Anschluss und lernt neue Leute kennen.

Komplettpakete überzeugen

Beliebt sind Busreisen überdies, da viele Veranstalter ihren Gästen individuelle Reisebausteine anbieten. So können oftmals Ausflugspakete, Hotelkategorien, Unterhaltungsprogramme und vieles mehr nach den eigenen Wünschen zusammengestellt werden.

Großzügige Gepäckregelung

Standardgemäß befördern Busreiseveranstalter das Reisegepäck ihrer Gäste zumeist kostenlos. Ein Koffer bis 20 kg und ein Handgepäckstück zählen dazu. Vielfach ist es ohne weiteres möglich, einen schwereren Koffer oder etwa sperrigere Güter wie Kinderwägen oder einen Bollerwagen nach vorheriger Absprache mitzunehmen.

Fazit: Busreisen haben deutlich an Attraktivität gewonnen. Neben dem Klimaschutz überzeugen vor allem der Komfort bei den Reisen, die niedrigen Preise sowie das ausgesprochen breite Angebot junge Gäste und Familien. Den Geselligkeitsfaktor gibt es gratis dazu.

Quelle: RDA Internationaler Bustouristikverband e.V. – Klimaschonen – Bus reisen

Schluss mit der Skepsis vor dem Bus: 7 Vorteile von Busreisen
3.75 (75%) 4 Artikel bewerten