ANZEIGE: Startseite » Magazin » Einblicke in den Online Gaming Markt – Chancen und Zukunft der Branche
Einblicke in den Online Gaming Markt – Chancen und Zukunft der Branche

Einblicke in den Online Gaming Markt – Chancen und Zukunft der Branche

Weiter im Aufstieg – Als eine der wenigen Branchen befindet sich der digitale Glücksspiel-Markt seit Jahren im rapiden Wachstum. Analysten schätzen die Wachstumsrate des Segments bis 2024 auf stolze 8,77% bei einem Netto-Wert von knapp 90 Milliarden US-Dollar. Die größten Faktoren für den Erfolg der Branche sind glasklar: Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen spielen eine immer größere Rolle bei Online Wetten und dem digitalen Casinobesuch. Auch der einschlagende Erfolg bei der weiblichen Zielgruppe wie etwa im Winner Casino ist nicht zu vernachlässigen. Die Folge: Schätzungen zufolge dürften Glücksspiel-Anbieter in den kommenden Monaten weiter stark expandieren, denn schließlich wurden Sportwetten in den USA erst im vergangenen Jahr legalisiert. Dennoch sehen sich Branchenriesen weiter mit den strikten Bedinungen für Online Glücksspiel konfrontiert – ein Faktor, der das Wachstum hemmen könnte.

So sieht die Wettbewerbsituation aus

Die „Big Player“ der Branche fahren seit Jahren eine erfolgreiche Strategie: Firmenzusammenlegungen. Um ihre Marktanteile zu erhöhen, tun sich große Unternehmen wie etwa Paddy power Plc und Bet fair Plc zusammen, um unter neuem Namen einen noch größeren Teil der Glücksspiel-Shares unter sich vereinen zu können. Eine Zusammenlegung wie im Fall von Paddy Power Betfair Plc oder dem britischen Casino-Giganten Ladbrokes Coral Group Plc heizt jedoch auch den Wettbewerb an. Immer mehr Konglomerate kämpfen somit um die Gunst der Spieler – ein Segen für den Kunden.

Dabei sind viele große Online Glücksspiel Unternehmen in puncto Software noch immer auf Drittanbieter wie Casino Live angewiesen. Allerdings gibt es auch Initiativen, um Benutzeroberfläche, Zahlungsmöglichkeiten und Backend abwärtskompatibel zu gestalten. Erst kürzlich investierte 888poker in neue Technologien und die Entwicklung einer hauseigenen Software, um nicht mehr auf Anbieter von Außen angewiesen zu sein. Damit sticht das Unternehmen aus einer Flut an Glücksspiel-Riesen heraus, die im Grunde alle ein ähnliches Angebot fahren. Unterschiede finden sich zumeist in der Preisgestaltung und Marketing-Initiativen.

Wetten im Internet: Der neue Trend

Während klassische Slotautomaten oder Tischspiele im Bereich Glücksspiel weiter florieren, gibt es ein Segment der Branche, das geradezu durch die Decke geht: Wetten. Dabei lassen sich Wetten im Internet meist im Bereich Sport verorten. Events wie die FIFA Fußball Welt- und Europameisterschaft gehören immer noch zu den beliebtesten Zielen für Wetteinsätze. Ebenfalls im Fokus: Pferderennen sowie Windhundrennen. Viele der Online Wetten-Anbieter setzen inzwischen auf elaborierte Sponsoring-Verträge, um ihre Marketing-Budgets in größere Medienaufmerksamkeit zu setzen und strategische Expansion zu betreiben.

Der europäische Branchenriese Bwin beispielsweise machte in den vergangenen Jahren mit ausgefeilten Sponsoring-Verträgen auf sich aufmerksam, die unter anderem Deals mit renommierten Fußballklubs wie Real Madrid oder dem AC Mailand umfassten. Nicht verwunderlich, schließlich finden sich die meisten potenziellen Kunden im Umfeld des entsprechenden Sports. Nur in den seltensten Fällen versuchen sich fachfremde Spieler an Sportwetten. Auch die großen Events werden bedient. Zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 startete die Gaming Innovation Group (GiG) eine starke Plattformfür Sportwetten, die bis heute floriert.

Nordamerika weiter stärkste Region für Online Wetten

Die neuen Regularien für Online Wetten in den USA sorgen seit 2018 dafür, dass seriöse Anbieter lediglich in drei Staaten ihr Geschäft eröffnen können. Nur lizenzierte Buchmacher in Nevada, Pennsylvania und New Jersey können legal operieren, denn nur dort werden Online Wetten staatlich reguliert. Unter anderem Teil dieser neugewonnen Regulation: Online Casinos, Online Poker sowie Sportwetten. Kaum zu glauben: Im Bereich Online Glücksspiel muss sich Nevada derzeit New Jersey geschlagen geben.

Der Ostküstenstaat hat aktuell den größten Markt für gesteuertes Glücksspiel in den Vereinigten Staaten. Kein Wunder also, dass sich bereits etliche Buchmacher und App-Unternehmen dort angesiedelt haben. Doch auch die Nachbarländer der USA überdenken ihre Glücksspiel-Regularien. Während Kanada weiter ein größtenteils unregulierter Staat bleibt, prüft Mexico derzeit seine Glücksspiel-Gesetze, um den Sektor strikter zu regulieren und somit eine neue Industrie im Land zu schaffen.