Startseite » Business » Industrieschläuche: Hochleistungsschläuche für die Industrie
Industrieschläuche: Hochleistungsschläuche für die Industrie

Industrieschläuche: Hochleistungsschläuche für die Industrie

Schläuche sind nicht nur im Haushalt, sondern auch in der Industrie ein wichtiges Element. Während im privaten Bereich die Anforderungen an einen regulären Garten- oder auch Fahrradschlauch überschaubar sind, müssen industriell genutzte Schläuche starken Bedingungen standhalten. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, worauf es bei der Fertigung und dem Einsatz der Hochleistungsschläuche ankommt.

Industrieschläuche müssen viele Kriterien erfüllen

Industrieschläuche kommen nicht nur in Laboren oder in verschiedenen Produktionsbereichen zum Einsatz, sie spielen auch in der Chemietechnik eine bedeutende Rolle. Vor allem dann, wenn gefährliche Substanzen transportiert werden, müssen sowohl das Material wie auch die Konstruktion stimmig sein. Anforderungen, die Industrieschläuche erfüllen müssen, sind beispielsweise:

  • Hohe Hitzebeständigkeit
  • Beständigkeit gegenüber Chemikalien und Säure
  • Belastbarkeit bei der Verwendung von Pumpen
  • Beständig sowohl von innen (abriebfest) wie auch außen (widerstandsfähig gegenüber Frost, Hitze und Temperaturschwankungen)

Wird der Schlauch im Lebensmittelbereich eingesetzt, muss er weitere Kriterien erfüllen. Neben einer hohen Temperaturbeständigkeit muss er auch aus einem Material bestehen, das für Lebensmittel zugelassen ist. Hier sind diese Produkte zu finden: rct-online.de

Die Nachfrage nach hitzebeständigen Schläuchen ist groß

In vielen Produktionsbereichen, aber auch in Laboren und in der Medizintechnik müssen die Schläuche hohen Temperaturen standhalten können. Während normale Produkte Temperaturen über 120 Grad Celsius kaum auf Dauer aushalten, erweist sich ein hitzebeständiger Industrieschlauch als sehr widerstandsfähig gegenüber flüssigen und gasförmigen Stoffen mit einem hohen Wärmegrad. Wäre dies nicht der Fall, ist ein reibungsloser Betriebsablauf nicht möglich und die Schläuche müssten häufig Abständen ausgetauscht werden.

Die meisten hitzebeständigen Schläuche werden aus Silikonkautschuk gefertigt. Ein Material, das als sehr robust gilt. Um noch höheren Temperaturen standhalten zu können, wird die äußere Schlauchoberfläche mit Glasseide umflochten. So können auch extreme Bedingungen dem Schlauchsystem nicht schaden.

Die Wahl des richtigen Schlauches ist abhängig vom Einsatzgebiet

So unterschiedlich die einzelnen Modelle aufgebaut sind, so verschieden sind auch die Anforderungen an ihre Leistung. Sogar Schläuche aus demselben Material, beispielsweise aus PVC oder lebensmittelechten Stoffen, weisen nicht zwangsweise einheitliche Eigenschaften auf. Um das geeignete Schlauchsystem zu finden, sollten einige grundlegende Fragen geklärt werden:

  • Welchen Temperaturen muss das Material standhalten können?

Bei der Wahl des Schlauches spielt die Hitzebelastung eine große Rolle. Das Material muss unter Umständen temperaturbeständig sein oder auch hohen Schwankungen standhalten können.

  • Welche Stoffe werden transportiert?

Vor dem Kauf sollte geklärt sein, ob flüssige, feste oder gasförmige Stoffe durch das Schlauchsystem geleitet werden. Beim Transport von Lebensmitteln und Wasser sind zudem gesetzliche Vorgaben einzuhalten. Weitere Informationen sind hier zu finden.

  • Sind äußere Einflüsse zu berücksichtigen?

Ist das Schlauchsystem starken äußeren Einflüssen ausgesetzt, wie Frost oder UV Strahlung, muss dies bei der Wahl des geeigneten Materials berücksichtigt werden. Auch beim Einbau in einer Maschine gilt es darauf zu achten, ob diese in einem Gebäude, beispielsweise in einer Lagerhalle oder draußen eingesetzt wird.

Industrieschläuche: Hochleistungsschläuche für die Industrie
3.92 (78.33%) 12 Artikel bewerten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*