ANZEIGE: Startseite » Haus/Garten » Wie erhöhe ich den Wert meines Hauses, um es zu verkaufen?
Wie erhöhe ich den Wert meines Hauses, um es zu verkaufen?

Wie erhöhe ich den Wert meines Hauses, um es zu verkaufen?

Man kann ein Haus nicht nur reparieren, sanieren oder renovieren, um das Leben im Haus angenehmer zu gestalten. Mit diesen Maßnahmen kann man ebenfalls eine Wertsteigerung des Hauses erzielen. Im Folgenden gehen wir darauf ein, wie Sie den Marktwert Ihrer Immobilie erhöhen können.

Die Küche

Um mehr Hauswert zu erzielen, kann ein renovierter und moderner Küchenbereich oftmals einen großen Unterschied machen. Natürlich ist eine komplette Küchenrenovierung nicht besonders preisgünstig, allerdings steigert dies den gesamten Immobilienwert.

Anstrich

Ein Anstrich von dem Dachüberstand und der Hausfassade lässt das Haus steigert den Wert des Hauses und lässt es gepflegt erscheinen. Mit hellen Farben und einem neuen Anstrich kann man das Haus aufwerten und gepflegt aussehen lassen. Hierbei ist es zu empfehlen, dass neutrale Farben verwendet werden, denn die Geschmäcker sind unterschiedlich. Trotzdem kann man kleine farbliche Akzente setzen.

Der Garten

Ein gepflegter Garten kann den Wert von Immobilien um 18 Prozent steigern. Hierbei kommt es vor allem auf dekorative Bäume, gepflegte Hecken und einen schönen Rasen an. Besonders wichtig ist es, auf den Vorgarten zu achten, denn dieser ist die Visitenkarte des Hauses. Durch das Rasenmähen und Unkrautjäten wird die Optik bereits um einiges verbessert. Bei Interesse können Sie ihr Haus schätzen lassen.

Fußboden

Nicht nur der Gesamteindruck von den Räumen wird vom Fußboden beeinflusst, sondern auch der Hauswert steigt. Bodenbeläge, die sehr einfach gehalten sind, sollten eher vermieden werden. Als Alternative kann man zu robusteren Varianten greifen. Diese sind zum Beispiel ein hochwertiger und schöner Holzboden.

Badezimmer

Viele Menschen legen großen Wert auf ein komfortables Badezimmer. Daher ist es besonders wichtig, dass ein Badezimmer nicht nur Funktionalität bietet, sondern auch sehr gut ausgestattet ist, um die Immobilienbewertung zu verbessern. Ebenfalls wird durch ein renoviertes Bad der Wert von der Immobilie gesteigert. Über die letzten Jahre hinweg sind große Badezimmerfliesen geworden. Zudem sollte man auf die Silikonfugen achten und diese, wenn sie eingerissen sind, umgehend erneuern. Bei den Armaturen darf nicht am Geld gespart werden.

Energetische Modernisierung

Bei einer energetischen Sanierung muss viel Geld in die Hand genommen werden. Zu einer solchen Modernisierung zählen Dacherneuerungen, gedämmte Fassaden und ein Heizungsaustausch. Bei dieser Modernisierung steigt nicht nur die Wohnqualität, sondern auch hier steigt wieder der Wert des Hauses.

Professionelle Reinigung

Damit das Haus einen guten ersten Eindruck hinterlässt, ist es wichtig, dass Fenster und Türen sachgemäß gesäubert werden. Ebenfalls ist es zu empfehlen, dass das Haus einer professionellen Reinigung unterzogen wird. Dadurch sieht das Haus sehr gepflegt aus und der Wert wird gesteigert. Bei älteren Fenstern kann in Betracht gezogen werden, dass diese gegen qualitativ hochwertige und moderne Fenster ausgetauscht werden, denn auch damit wird der Wert gesteigert und zusätzlich kann Energie eingespart werden.

Einbruchsschutz

Die Deutschen legen großen Wert auf Sicherheit im eigenen Zuhause, wodurch auch häufig ein höherer Hauswert gezahlt wird. Dadurch ist ein einbruchsicheres Haus ein sehr starkes Verkaufsargument es können einfache Maßnahmen ergriffen werden, um es im Erdgeschoss Einbruch sicher zu machen. Dies können Maßnahmen an Türen und Fenstern sein. Zusätzlich kann man das Haus mit einer Alarmanlage ausstatten.