Startseite » Business » Kellnerrufsysteme, Mobile Payment und Co.: So verändern innovative Technologien die Gastronomie
Kellnerrufsysteme, Mobile Payment und Co.: So verändern innovative Technologien die Gastronomie

Kellnerrufsysteme, Mobile Payment und Co.: So verändern innovative Technologien die Gastronomie

Die Ansprüche an eine gute Gastronomie sind in den letzten Jahren nicht nur enorm gestiegen, sie haben sich auch stark verändert. So sind den Gästen nicht nur köstliche Speisen und ein gemütliches Ambiente wichtig. Auch Nachhaltigkeit, Komfort, Innovationen und Kreativität stehen hoch im Kurs. In diesem Artikel verraten wir, welche innovativen Technologien die Gastronomieszene erobert haben und wie diese den Restaurantbesuch so angenehm wie möglich gestalten.

Kellnerrufsysteme für einen noch besseren Service

Kellnerrufsysteme wie RAPIDORDER bringen den Service in Restaurants auf ein neues Level. Während sich die modernen Systeme bereits in anderen Ländern etablierten, sind sie nun auch in Deutschland angekommen. Mit Kellnerruf von Nigrum Tech werden die Tische mit einem Orderbutton ausgestattet. Per Knopfdruck können Gäste Kellner zum Bestellen oder Bezahlen rufen. Der Service trägt eine Smartwatch, die per Vibration auf die Kundenwünsche aufmerksam macht. Das Kellnerrufsystem speichert zudem Daten wie Wartezeiten, mit denen Gastronomen ihren Service noch mehr optimieren können.

Mobile Payment: Der neue Bezahltrend

Die Zukunft ist bargeldlos und auch Deutschland passt sich diesem Trend zunehmend an. Denn immer mehr Menschen nutzen das bequeme Bezahlen per Smartphone. Google, Samsung und Apple wie auch viele andere Anbieter wie Payback und Garmin bieten das Mobile Payment an. Dabei werden Zahlungsdaten, also Kreditkarten oder PayPal-Konto verschlüsselt auf dem Smartphone gespeichert. Zusätzlich können Kundenkarten und Coupons hinterlegt werden, die dann direkt verrechnet werden. Mobiles Bezahlen spart Zeit, ist unkompliziert und eignet sich auch für Personen, die keine Kreditkarte besitzen.

Bestellungen im Voraus: Der Online-Kellner

Das Start-up Lunchio brachte eine neue und innovative Idee auf den deutschen Gastronomiemarkt. Verbraucher können bereits im Voraus online ihre Gerichte bestellen, die dann pünktlich zur Ankunft der Kunden servierfertig sind. Davon profitieren vor allem Berufstätige, die nur eine kurze Mittagspause haben und dennoch nicht auf ein Auswärtsessen verzichten möchten.

Mobile Bestell- und Kassensysteme

Mobile Kassensysteme sind keine Neuheit, doch werden diese stetig optimiert. Mittlerweile ist es möglich, mit dem iPad oder einem Smartphone nicht nur Bestellungen aufzunehmen. Sondern diese auch zu stornieren, umzubuchen, zu bezahlen und zu bonieren. Viele dieser Systeme lassen sich außerdem mit der Gastronomiesoftware koppeln, sodass Buchhaltung und Einkauf noch leichter erledigt werden können. Davon profitieren nicht nur die Gastronomen. Auch für Kunden ist es ein enormer Pluspunkt in Sachen Komfort, wenn sie zuerst den Service mittels Kellnerrufsystem rufen und dann direkt an ihrem Platz bezahlen können. Denn die Kellner müssen nicht erst die Quittung drucken, sondern können diese direkt am Tisch abrufen. Übrigens gibt es auch Systeme die zur Nachhaltigkeit beitragen: Kunden können sich den digitalen Beleg einfach per Mail zusenden lassen.

Kellnerrufsysteme, Mobile Payment und Co.: So verändern innovative Technologien die Gastronomie
4.14 (82.86%) 7 Artikel bewerten