ANZEIGE: Startseite » Familie » Eine Hochzeit steht an? So nehmen Sie gesund ab
Eine Hochzeit steht an? So nehmen Sie gesund ab
Hochzeit, Bild: unsplash

Eine Hochzeit steht an? So nehmen Sie gesund ab

Ihre Hochzeit steht an und nun möchten Sie den ein oder anderen Kilo verlieren, um so eine noch bessere Figur zu machen? Wenn das so ist, dann haben Sie hier den idealen Artikel gefunden. Wir haben die besten Tipps und Tricks für Sie parat!

Sie möchten zur Hochzeit ein paar Kilos verlieren?

Wenn Sie recherchieren, welcher Weg am besten ist, um ein paar Kilo zu verlieren, dann werden Sie sehr schnell auf die Crash-Diäten stoßen. Diese versprechen zwar in kürzester Zeit abzunehmen, doch verlieren Sie hier meist nur Wasser. Um wirklich Fett den Kampf ansagen, bedarf es mehr als zu hungern. Nicht nur das, sobald Sie wieder “normal” essen, heißt genügend Kalorien zu sich nehmen, wird der Körper mehr Fett speichern. Dies ist ein Überlebensinstinkt, da sich so der Körper auf eine weitere Hungerperiode einstellen möchte. Ziel sollte es demnach nicht sein schnell abzunehmen und zu hungern, sondern vielmehr langsam aber sicher mehr und mehr Gewicht zu verlieren. Wir raten Ihnen nicht mehr als ein halbes Kilogramm pro Woche zu verlieren. Wenn das Abnehmen zur Hochzeit demnach Ihr Ziel ist, dann raten wir Ihnen früh genug damit zu beginnen. Wie Sie das am besten und zugleich auch gesündesten umsetzen können, möchten wir Ihnen in diesem Artikel näher erläutern.

Das sind die besten 5 Tipps, um langfristig und gesund abzunehmen?

Sie suchen nach Tipps und Tricks, um ein paar Kilos für Ihre Hochzeit zu verlieren? Dann sind Sie hier genau richtig, denn wir haben die besten Ideen für Sie parat. So können Sie heute noch den Speckröllchen den Kampf ansagen.

Sich Zeit nehmen

Wie bereits erwähnt, sind die sogenannten Crash-Diäten nicht der Weg zum Erfolg. Ja, sicherlich werden Sie in kürzester Zeit ein paar Kilos verlieren, doch bleiben diese nicht lange von Ihnen fern. Schneller als Sie denken haben Sie die Kilos wieder drauf und wahrscheinlich sogar ein paar extra. Versuchen Sie demnach Ihre Diät nicht zu übertreiben, sondern gehen Sie vielmehr einen Schritt nach dem anderen. Lassen Sie sich Zeit, setzen Sie lieber auf gesunde Ernährung und Sport und schon verlieren Sie die Kilos scheinbar spielend leicht.

Genügend essen

Ein weiteres Problem mit diesen Crash-Diäten ist, dass diese auf der Idee basieren, dass Sie möglichst wenig essen. Die Kalorienzahl ist enorm reduziert, sodass es zu hungern kommt. Wenn Sie das nicht wünschen, sondern lieber angenehm und nachhaltig abnehmen wollen, dann müssen Sie genügend essen. Hierbei sollten Sie auf gesunde Lebensmittel mit vielen Nährstoffen setzen. Statt nun Fast Food zu essen und nach einer Stunde wieder hungrig zu sein, können Sie so mit dem richtigen Essen langfristig Gewicht verlieren.

Milchprodukte reduzieren

Sie lieben Käse, Joghurt und Co.? Dann müssen wir Sie leider enttäuschen, denn diese enthalten viel Fett und Kalorien. Setzen Sie lieber auf die Ersatzprodukte wie pflanzliche Milch. Diese sind nicht nur genauso lecker, sondern haben zugleich viel weniger Kalorien als das fettige Gegenstück. Probieren Sie es einfach mal selbst und lassen Sie sich überraschen, wie gut ein pflanzlicher Joghurt doch schmecken kann.

Verzichten Sie auf Alkohol

Hier mal ein Bier und hier mal ein Glas Wein? Das ist doch kein Problem, oder? Wenn Sie gerne ein paar Kilos verlieren möchten, dann kann selbst ein wenig Alkohol zum Problem werden. Alkohol hat sehr viele Kalorien und zugleich keine Nährstoffe. Aus diesem Grund sprechen wir von “leeren Kalorien”. Diese “leeren Kalorien”, geben dem Körper keine Vitamine oder Mineralstoffe und sind demnach nutzlos. Vielmehr nehmen wir Kalorien auf, die dann auf unseren Hüften landen.