Startseite » Haus/Garten » So schafft man mit einem Gartenhaus Platz und Ambiente
So schafft man mit einem Gartenhaus Platz und Ambiente

So schafft man mit einem Gartenhaus Platz und Ambiente

Ein schöner Garten ohne Gartenhaus ist ähnlich unvollständig wie ein Sommer ohne Grillen. Beides lässt sich gut kombinieren. Ein lauer Sommerabend auf der Veranda des Gartenhäuschens und davor glüht die Holzkohle oder sogar ein kleines Lagerfeuer. Nicht nur für ein gemütliches Mahl ist so eine wohnliche Gartenlaube geeignet, dorthin lässt sich auch der Arbeitsplatz vom Haus verlegen oder als Herberge für Übernachtungsgäste nutzen.

Viele Garteneigentümer nutzen den Platz im Garten für eine üppige Bepflanzung, einen gepflegten Rasen oder sogar als Erfrischung an heißen Tagen mit Pool oder sogar einem Naturschwimmteich. Für die Gartengeräte dient meist ein kleiner, dunkler Abstellschuppen oder ein ungenutztes Gartenhaus. Gerade mit solch einem geräumigen Sommersitz stehen den Eigentümern viele Möglichkeiten der sinnvollen Verwendung offen. Dieser Ort ist also viel zu schade um darin nur Harke und Spaten abzustellen. Welche Nutzungsideen sich realisieren lassen, zeigen folgende Beispiele.

Ein wunderbarer Platz für eine gemütliche Zusammenkunft

Mit einem stimmungsvollen Ambiente, musikalischer Unterhaltung und kleinen kulinarischen Raffinessen, beginnt meist ein wunderbarer Abend. Die Hektik vom Alltag abschütteln und es sich gemütlich machen. Ein Gartenhaus ist der ideale Ort für ein Essen und Gespräche mit Freunden. Ein überdachter Vorsprung oder eine Veranda sorgen für ein stimmiges Flair und schützen vor Wind und leichtem Regen. Auch wenn es abends bereits etwas abkühlt, bietet eine gemütlich eingerichtete Laube willkommen Schutz und Behaglichkeit. Während die Gruppe in gelöster Stimmung um den Tisch sitzt, brutzelt draußen auf dem Grill das Essen.

Ist es im Haus zu eng oder zu laut, wird eben im Gartenhaus gearbeitet

Jeder, der ungestört arbeiten möchte, kennt das Problem dafür einen geeigneten Rückzugsort zu finden. Im Haus ist es entweder zu eng oder durch das Familienleben einfach zu laut. Dabei die Konzentration aufrecht zu halten, ist schwierig. Wer produktiv oder kreativ an die Arbeit geht, der schätzt einen Bereich für sich alleine. Außerdem, es ist nicht jedermanns Sache, das Arbeitsmaterial im Wohnbereich aufzubewahren. Eine Gartenhütte kann hier Abhilfe schaffen und als Homeoffice dienen. Wer geschickt plant, denkt beim Kauf auch an die Möglichkeit der Stromversorgung, das hilft sogar im Winter beim elektrischen Beheizen oder dem Anschluss von Computer und Drucker.

Das Gartenhäuschen als Hobbyraum

Nicht nur das professionelle Arbeiten gelingt an diesem Ort, auch das ambitionierte Hobby findet hier seinen kreativen Wirkungsbereich. Mit Tisch, Regalen und Arbeitsmaterial ist die Gartenhütte schnell eingerichtet. Dem Hobby oder der Do-it-yourself-Leidenschaft lässt sich hier ungestört nachgehen, vielleicht startet an diesem Ort sogar eine neue Berufung als Künstler. Maler, Schriftsteller und andere Kreative finden im Gartenhaus eine Rückzugsmöglichkeit mit Platz für Ideen und Fantasie. Für die Verwirklichung dieser Träume bietet steda-online.de eine geeignete Auswahl an verschiedenen Gartenhäusern zum Onlinekauf.

Das kleine Ferienhaus

Werden Gäste zur Übernachtung erwartet, stellt sich oft das Problem der passenden Unterbringung. Meist überwiegt dabei Zweckmäßigkeit der Gemütlichkeit. Für einen kleinen Bereich der Privatsphäre fehlt oft die richtige Planung. Idealerweise bietet ein Gartenhaus genau solch eine Möglichkeit, Gäste zu beherbergen. Wer über den entsprechenden Platz verfügt, der kann mit dieser Möglichkeit sogar ein Ferienhäuschen bieten und dieses für den Tourismus vermieten. Ob solch ein Feriendomizil genehmigungspflichtig ist, das entscheidet das jeweils zuständige Bauamt.

Es zeigt sich also, ein Gartenhaus ist ein vielseitiger Nutzungsbereich zum Arbeiten, Schlafen und natürlich zum Feiern.

Foto: (c) steda-online.de

So schafft man mit einem Gartenhaus Platz und Ambiente
3.5 (70%) 2 Artikel bewerten