Startseite » Lifestyle » Luxusuhren – und warum sie so beliebt sind
Luxusuhren – und warum sie so beliebt sind

Luxusuhren – und warum sie so beliebt sind

Manche sammeln Briefmarken, andere Uhren. Für die einen sind Uhren ein Mittel zum Anzeigen der Uhrzeit, für andere ein Modeaccessoire und eine Wertanlage. Wie auch immer man es hält, Luxusuhren kann man mittlerweile auch im Internet kaufen.

Schick und praktisch

Wer auf der Suche nach einer neuen Luxusuhr ist, kann seinen Fühler in Richtung uhrinstinkt.de ausstrecken, denn dort werden Uhren aller namhaften Hersteller zum Verkauf angeboten. Das Angebot reicht von Rolex, Breitling, Omega, Tag Heuer bis hin zu Tissot, Junghans und Oris. Es gibt natürlich noch ein paar mehr Hersteller, die der Händler abdeckt. Der Vorteil beim Online-Kauf ist, dass man relativ anonym bleibt, in Ruhe stöbern kann und nicht von den Vorräten im lokalen Geschäft abhängig ist. Zudem ist der Shop oftmals günstiger als das bei einem Schmuckgeschäft der Fall ist.

Edle Uhren für jeden Anspruch

Auch bei Luxusuhren gibt es verschiedene Ansprüche. Soll sie nur die Zeit zeigen, soll sie noch weitere Funktionen bieten. Denn Zusatzfunktionen wie Stoppuhren und dergleichen sind keineswegs Erfindungen aus der digitalen Welt. Stattdessen sind sie auch in mechanischen Uhren zu finden. Unter anderem sind Breitling und Rolex dafür bekannt, ihre noblen Uhren mit Zusatzfeatures auszustatten. Schon allein aufgrund der großen Auswahl, die bei Uhrinstinkt zur Verfügung steht, ist sichergestellt, dass für jeden etwas dabei ist.

Das notwendige Zubehör

Teure Markenuhren vertrauen keiner Batterie. Stattdessen sind sie durch und durch mechanisch und müssen aufgezogen werden – theoretisch müssen sie nicht einmal das. Sie können auch schon dadurch „aufgezogen“ werden, dass sie einfach am Arm getragen werden. Durch die Bewegung, die beim Laufen entsteht, drehen sich die Uhren selbst auf. Für Sammler kommt das natürlich nicht in Frage, denn sie haben zu viele, um sie regelmäßig zu tragen. Bei Uhrinstinkt gibt es deshalb so genannte Uhrbeweger. Darin lässt sich Uhr einerseits verstauen und ist so vor Staub geschützt. Andererseits wird sie darin bewegt, sodass sie automatisch aufgezogen wird. Damit ist sichergestellt, dass sie läuft, wenn sie getragen werden soll.

Stilvolle Stifte

Wer Wert auf eine schöne Uhr legt, der will sicherlich auch angemessen schreiben. Sogar dafür hat Uhrinstinkt etwas im Angebot. Neben den Uhren selbst gibt es in dem Online-Shop edle Stifte, Füller und Kugelschreiber, die den Stil des Uhrträgers noch einmal unterstreichen. Sie zeichnen sich durch ein zeitlos-edles Design aus und hinterlassen Eindruck. Das kommt beispielsweise dann gut, wenn mit dem Stift wichtige Verträge für einen Geschäftsabschluss unterzeichnet werden.

Artikel bewerten