Startseite » Magazin » Interaktiv Deutsch lernen: Das Internet macht’s möglich
Interaktiv Deutsch lernen: Das Internet macht’s möglich

Interaktiv Deutsch lernen: Das Internet macht’s möglich

Das Erlernen einer Sprache ist vielschichtig und erfordert einen intensiven verbalen Austausch zwischen Lehrer und Schüler. Insbesondere die deutsche Sprache mit ihrer komplexen Grammatik stellt eine Herausforderung für viele Sprachinteressierte dar. Ihnen kommt ein neuer Trend gelegen: der interaktive Spracherwerb durch Muttersprachler via Internet.

Im Webchat Deutsch lernen

Das pauken einer Sprache kann im schlimmsten Fall ein sehr trockenes und langatmiges Unterfangen darstellen. Besser lernen Schüler jedoch, wenn sie mit einem Muttersprachler verbalen Kontakt haben. Wer etwa eine Zeit im Ausland verbringt, lernt von den Einheimischen die dort gesprochene Sprache samt Dialekt am besten. Weltweit beziehen nun  Sprachinteressierte diesen Aspekt in ihre Lernziele mit ein. Das Internet eröffnet dafür zahlreiche Möglichkeiten. Eine der beliebtesten: im Webchat Deutsch lernen. Software wie Skype, ICQ oder etwa MSN machen den Spracherwerb oder die Nachhilfe in der deutschen Sprache über Grenzen hinweg möglich. Ein solches Lernmodell ist etwa unter preply.de/de/skype/deutsch-Nachhilfe zu finden. Muttersprachler, vielfach hoch qualifiziert und zertifiziert, unterrichten Deutsch via Video-Chat.

Online Deutsch lernen hat sich bewährt

Das Lernen der deutschen Sprache per Word Wide Web ist eine seit einigen Jahren bewährte und flexible Lösung, denn die Schüler können sich ihre Unterrichtszeiten individuell festlegen, bei Bedarf den Lehrer wechseln oder die Lerninhalte auf die persönlichen Ziele abstimmen. So nutzen etwa viele Erwachsene den 1:1 Unterricht, um ihr Sprachniveau den Anforderungen ihres Jobs anzupassen. Schüler indes verbessern mit dem Unterricht bei Muttersprachlern ihre schulischen Leistungen. Auch bereiten sie sich auf Zertifikate, wie etwa dem Cambridge Certificate, TOEFEL und andere, vor. Eine weitere Möglichkeit, sein Deutsch aufzubessern, stellen Sprachchats dar. Dort festigen die Schüler ihre erworbenen Fähigkeiten und wenden sie ebenso praktisch an. Als alleinige Methode, Deutsch zu lernen, eigenen sich die Sprach-Chats jedoch weniger. Denn vielfach besitzen Muttersprachler ohne pädagogische Kenntnisse nicht die Fähigkeit, Grammatik oder Sprachwissen detailliert und korrekt zu vermitteln.

Nur wenige Voraussetzungen notwendig

Um via Webchat Deutsch zu lernen, braucht es nur wenige Grundvoraussetzungen. Zum einen selbstverständlich eine Videochat-Software wie etwa Skype. Diese lässt sich kostenlos für den Rechner im Netz downloaden und installieren oder kann als App für das Smartphone in einem Appstore besorgt werden. Außerdem muss ein ausreichend schnelles Internet vorhanden sein. Wer zuhause nicht darüber verfügt, kann ein Internetcafé nutzen. Desweiteren benötigt man zum Online-Deutsch-Lernen möglichst ein Headset samt Mikrofon, ein einfaches Wörterbuch oder ein Onlinewörterbuch samt Stift und Papier zum Schreiben.

Online-Lernmaterialien sind sinnvoll

Der große Vorteil des Deutschlernens per Video-Chat bei einem Lehrer liegt auf der Hand: Einerseits erhalten die Schüler ihrem Lernfortschritt entsprechend ein persönliches Feedback durch ihr Gegenüber. Zum anderen stellen sehr viele Deutsch-Lehrer ihren Schülern Online-Lernmaterialien gemäß deren persönlichem Sprachniveau zur Verfügung. Denn schließlich muss eine Sprache wie Deutsch nicht nur in Wort, sondern auch in Schrift und dem Lesen vermittelt werden. Effektive Spezialisierungen auf bestimmte Themengebiete wie Business, Medizin, Bergbau oder Tourismus usw. lassen sich konsequenter und motivierter meistern. Im Idealfall erstellt der Schüler gemeinsam mit seinem Lehrer einen eigenen Lernplan, der die nicht nur die Motivation sondern auch die Disziplin erhält.

Fazit: Das professionelle Deutschlernen via Webchat hat sich bereits vielfach bewährt. Zahlreiche Onlineplattformen wie auch Sprach-Chats sind unterdessen im Internet präsent. Unterrichtet wird die deutsche Sprache zumeist von bilingualen Personen oder Pädagogen mit Erfahrung. Das Lernen gestaltet sich flexibel im Einzelunterricht und dank der praktischen Anwendung als besonders effektiv.

Interaktiv Deutsch lernen: Das Internet macht’s möglich
4.5 (90%) 2 Artikel bewerten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*