Startseite » Haus/Garten » Edelstahlschornstein – Deshalb empfiehlt sich diese Schornstein-Art
Edelstahlschornstein – Deshalb empfiehlt sich diese Schornstein-Art

Edelstahlschornstein – Deshalb empfiehlt sich diese Schornstein-Art

Wenn es um den Bau von einem Schornstein geht, so empfehlen die meisten Handwerker einen Edelstahlschornstein. Selbst bei einem nachträglichen Einbau von einem Kamin kommt diese Schornstein-Art zum Einsatz. Doch welche Vorteile bietet ein Edelstahlschornstein und gibt es womöglich auch Nachteile gegenüber anderen Arten? Über all diese Fragen klären wir Sie hier in diesem Beitrag auf.

Wieso sollte man sich für einen Schornstein aus Edelstahl entscheiden?

Bei einem Einbau von einem Schornstein werden Varianten aus Edelstahl in der Regel verwenden, da diese vor allem mit sämtlichen Brennstoffen zu nutzen sind. Somit spielt es keine Rolle, ob Sie Holz oder auch Pellets verwenden. Selbst bei Gas und Öl eignet sich ein Schornstein aus Edelstahl. Wird also diese Schornstein-Art eingesetzt, dann profitieren Sie von der maximalen Flexibilität, was nicht zu vernachlässigen ist, wenn im Nachhinein noch Änderungen vorgenommen werden sollen.

Diese Bauweisen gibt es in der Praxis

Der Handwerker unterscheidet beim Edelstahl Schornstein zwischen zwei verschiedenen Bauweisen – der einwandige sowie der doppelwandige Schornstein. Wenn der Schornstein im Innenbereich vom Gebäude installiert wird, so empfiehlt sich die einwandige Option, was in erster Linie mit den somit gesparten Kosten sowie mit dem Platz zu begründen ist. Ein doppelwandiger Edelstahlschornstein sollte hingegen verbaut werden, sofern ein Schornstein nachträglich einmal angebaut werden sollte. Außerdem kann ein solcher Schornstein aufgrund der verbauten Isolierschicht ebenfalls außen am Haus entlanggeführt werden. Eine niedrige Temperatur beeinflusst dann nicht den Abzug.

Diese Vor- und Nachteile bietet ein Edelstahlschornstein

Ein Edelstahlschornstein ist nicht nur für alle herkömmlichen Brennstoffe geeignet, sondern sorgt auch für einige weitere Vorteile. So sind zum Beispiel auch die Verbrennungsrückstände minimal. Außerdem ist das Edelstahl-Material sehr resistent, was die Versottung betrifft. Des Weiteren bietet Edelstahl eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit. Gegenüber den Nachteilen überwiegen zudem die Vorteile bei einem Edelstahl Schornstein. Einige Verbraucher entscheiden sich aufgrund der Optik nicht für eine solche Lösung. Außerdem wird bemängelt, dass ein einwandiger Edelstahlschornstein außen sehr heiß wird.

Edelstahlschornstein – Deshalb empfiehlt sich diese Schornstein-Art
3.89 (77.78%) 9 Artikel bewerten