Startseite » Business » Wie hilft ein Detektiv Privatpersonen?
Wie hilft ein Detektiv Privatpersonen?

Wie hilft ein Detektiv Privatpersonen?

Detektive kennen die meisten Menschen nur aus dem Fernsehen. Sie bringen sie mit Fällen in Verbindung, welche die Polizei nicht lösen konnte oder mit dem Aufdecken von Wirtschaftsbetrügern. Doch Detektive stehen auch Privatpersonen zur Verfügung und können bei vielen Problemen behilflich sein. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wobei ein Detektiv hilft und wie Privatpersonen davon profitieren.

Was ist ein Privatdetektiv eigentlich?

Während Wirtschaftsdetektive in Unternehmen agieren, ist der Privatdetektiv im privaten Umfeld tätig. Zu seinen Hauptaufgaben gehören das Observieren von Personen und Recherchieren. Dafür durchforstet er das Internet oder Archive, befragt Zeugen und führt eigenständige Ermittlungen durch. Er benötigt ein gutes Gespür, Fachkenntnisse und Fingerspitzengefühl. Privatdetektive müssen wissen, in welchem rechtlichen Rahmen sie sich bewegen können und wie sie bei ihren Ermittlungen effizient vorgehen. Ein guter Detektiv bildet sich stetig weiter, um seinen Mandaten ein Höchstmaß an Sicherheit und Diskretion bieten zu können.

Aufgabenbereiche des Privatdetektivs

Die Aufgaben eines Privatdetektivs sind sehr vielseitig. Eine seiner Hauptaufgaben ist das Aufdecken ehelicher Untreue. In diesem Fall observiert er den vermeintlich betrügenden Ehepartner und sammelt Beweise für seine Untreue. Beim Beschatten geht der Detektiv äußerst diskret vor, um nicht entdeckt zu werden. Es besteht auch die Möglichkeit, die Treue des Partners bei einer Beziehungskrise gezielt zu testen. Dafür wird eine Person beauftragt, die das Interesse des Partners wecken soll.

Ein Privatdetektiv kann allerdings auch bei Unterhaltsstreitigkeiten behilflich sein. Es gibt immer wieder Situationen, in denen einer der Geschiedenen ungerecht behandelt wird. Beispielsweise dann, wenn der Besserverdienende Vermögen verbirgt, um weniger Unterhalt zahlen zu müssen. In diesem Fall versucht der Detektiv den Betrug aufzudecken. Es kommt jedoch auch vor, dass ein Partner weiterhin Unterhaltszahlungen verlangt, obwohl sich dieser bereits in einer eheähnlichen Beziehung befindet. In beiden Fällen beschattet der Detektiv den Ex-Partner und sammelt Beweise, die bei einem Rechtsstreit von großer Bedeutung sein können.

Ein Privatdetektiv kann auch behilflich sein, wenn eine Person von Stalking betroffen ist. Der Experte versucht, falls notwendig, herauszufinden, wer sich hinter der Spionage verbirgt. Außerdem müssen Stalkingopfer, um gegen die Täter vorgehen zu können, lückenlose Beweise zur Hand haben. In einem Stalking-Tagebuch halten sie fest, zu welchen Situationen es gekommen ist und in welchen Abständen. Der Privatdetektiv hilft Betroffenen, die in vielen Fällen massiv unter Angst leiden.

Das Tätigkeitsfeld des Privatdetektivs erstreckt sich über eine Vielzahl weiterer Aufgaben. Sie können behilflich sein, Betrüger aufzudecken und bei Sorgerechtsstreitigkeiten zur Seite stehen. Häufig werden die privaten Ermittler auch angefragt, um vermisste Personen zu finden. Dafür führen sie ihre Recherchen falls notwendig bis über die Landesgrenzen hinaus.

Wie hilft ein Detektiv Privatpersonen?
3.92 (78.33%) 24 Artikel bewerten