ANZEIGE: Startseite » Gesundheit » Verschiedene Arten von Treppenliften für daheim
Verschiedene Arten von Treppenliften für daheim
Treppenlift, Bild: Pixabay

Verschiedene Arten von Treppenliften für daheim

Wer im Alter unter körperlichen Einschränkungen leidet, der wird einen Treppenlift zu schätzen wissen. Da ein solches Liftsystem jedoch eine gewisse Investition voraussetzt, sollten einige Aspekte vor dem Kauf beachtet werden. Wir stellen in unserem heutigen Artikel die einzelnen Modelle vor und verraten, welche Vorteile ein Treppenlift im eigenen Zuhause bietet.

Wie funktioniert ein Treppenlift?

Bei einem Treppenlift handelt es sich um ein technisches System, das zusammen mit einer Fahrbahn montiert wird. Ein solches Liftsystem soll vor allem körperlich eingeschränkten Personen den Alltag im eigenen Zuhause erleichtern. Ein Treppenlift kann sowohl innerhalb eines Hauses als auch im Außenbereich montiert werden. Da das Gerät den Neigungen einer Treppe folgt, lässt es sich für kurvige sowie gerade Treppen installieren. Es existieren diverse Modelle, sodass sich für jede Einbausituation das passende System finden lässt. Die Steuerung des Treppenlifts kann direkt am Lift sowie mit einer zusätzlichen Fernbedienung erfolgen.

Diese Vorteile bietet ein Treppenlift im Alltag

Ein Treppenlift bietet dem Nutzer zahlreiche Vorteile.  Zunächst lässt sich für jeden Anspruch das passende Modell finden. Weiterhin kann das System gewählt werden, das für die baulichen Bedingungen ideal ist. Auch das Gewicht sowie die Größe der zu befördernden Person können in die Wahl mit einfließen. Selbst technische Details lassen sich an die eigenen Wünsche anpassen. Da für jedes Liftsystem eine Garantiezeit gilt, werden mögliche Reparaturkosten in diesem Zeitraum von dem Anbieter getragen. Weiterhin werden regelmäßige Wartungen vorgenommen. Allerdings sollte beachtet werden, dass ein Treppenlift sehr teuer ausfallen kann. Demnach sollte das notwendige Budget vorhanden sein.

Treppenlift im Flur

Treppenlift im Flur, Bild: pixabay

Der Außentreppenlift ist perfekt für den Außenbereich

Für den Außenbereich erweist sich ein spezieller Außentreppenlift als ideal. Hier sind die Außenlifte von den Lift-Experten eine sehr gute Wahl. Dieses Liftsystem kann entweder mit einer Plattform oder mit einem Sitz ausgestattet werden. Die Bedienelemente besitzen eine wasserdichte sowie uv-beständige Versiegelung, sodass der Außentreppenlift vor sämtlichen Witterungsbedingungen geschützt ist. Da ein Außentreppenlift ein zusätzliches Schloss besitzt, können sich fremde Personen keinen Zutritt verschaffen. Zudem wird auch eine Beförderung über mehrere Stockwerke hinweg gewährleistet. Der Antrieb bei diesem Liftsystem erfolgt ebenfalls über einen Elektromotor. Da für den Außentreppenlift mannigfaltige Design-Varianten sowie Größen existieren, lässt sich für jeglichen Anspruch das passende Modell finden.

Der Sitzlift ist sehr beliebt

Bei einem Sitzlift handelt es sich um eine besonders beliebte Variante des Treppenlifts. Bei diesem Liftsystem wird die Person im Sitzen transportiert. Da Sitzlifte problemlos eingeklappt werden können, lässt sich die Treppe zudem auch von anderen Personen noch problemlos nutzen. Zudem kann ein Sitzlift selbst an sehr kurvigen Treppen sowie im Innen- und Außenbereich verbaut werden.

Der Stehlift als beliebte Alternative zum Sitzlift

Wer unter Gelenkbeschwerden leidet und nur mit Schmerzen sitzen kann, trifft mit einem Stehlift die richtige Wahl. Ein Stehlift verfügt über eine Plattform sowie Sicherheitsbügel im Hüftbereich, sodass ein sicherer Stand gewährleistet wird. Da Stehlifte nur wenig Platz einnehmen, werden sie häufig in schmalen Treppenhäusern eingesetzt. Dank der einklappbaren Plattform können andere Personen die Treppe weiterhin zu Fuß nutzen.

Der Plattformlift bietet besonders viel Platz

Ein Plattformlift ist in Hinblick auf die Bauweise an einen Stehlift angelehnt und verfügt über einen Elektroantrieb. Allerdings besitzt die Plattform eine Größe von mindestens 80×100 Zentimetern, sodass auch Rollstühle mühelos transportiert werden können. Da ein Plattformlift ein Gewicht von maximal 300 Kilogramm tragen kann, wird er häufig auch als Rollstuhllift bezeichnet. Allerdings sollte für einen Plattformlift der notwendige Platz eingeplant werden. Ein Plattformlift kann sowohl im Inneren des Hauses als auch im Außenbereich eingesetzt werden.

Fazit: Eine vorherige Beratung zahlt sich aus

Hochwertige Treppenlifte werden in sämtlichen Varianten angeboten, sodass sich mühelos das passende System finden lässt. Dennoch sollte vor dem Kauf eine umfassende Beratung erfolgen. Somit wird sichergestellt, dass der Einbau des Treppenlifts perfekt geplant werden kann.