ANZEIGE: Startseite » Magazin » Individualisierte Mode muss nicht teuer sein
Individualisierte Mode muss nicht teuer sein

Individualisierte Mode muss nicht teuer sein

Welche Kleidung wir tragen, sagt auch viel über unsere Persönlichkeit aus. Die meisten Menschen wollen mit ihrer Kleidung etwas Bestimmtes ausdrücken. Andere wollen das nicht, machen es aber trotzdem. Denn die Kleidung setzt einfach immer ein Statement. Wer in Jogginghosen zum Bewerbungsgespräch geht, macht damit beispielsweise eindeutig klar, dass er den Job nicht möchte. Oftmals sind die Botschaften durch die Kleidung nur subtil, doch es gibt auch die Möglichkeit, sich klar und offen durch seine Kleidung auszudrücken.

Logos zeigen Zugehörigkeit

Das wird klar, wenn man sich Kleidungsstücke betrachtet, die mit dem Logo eines Unternehmens oder eines Sportvereins bedruckt sind. Viele Unternehmer entschließen sich zum Poloshirt besticken, weil sie damit den Kunden in ihren Shops ein klares Signal übermitteln wollen, wo das geschulte Personal zu finden ist.

Wer sich ein Trikot seines Lieblingsvereines anzieht, bringt damit klar zum Ausdruck, für wen sein Herz schlägt. Erkennt er dann auf dem Weg ins Stadion alle anderen Fans, die ebenfalls unterschiedliche Merchandising-Produkte des gleichen Vereins tragen, stärkt das das Gefühl der Zugehörigkeit enorm. Hier wird an den „Gegner“ mit den „anderen“ Shirts klar kommuniziert: „Wir gehören zusammen!“

Personalisierte Mode selbst erstellen

In Zeiten der Digitalisierung wird jeder schnell selbst zum Modeschöpfer. Mit den Möglichkeiten, die das Internet heutzutage bietet, ist innerhalb weniger Minuten ein entsprechendes Logo erstellt. Wer nicht mit so viel Kreativität ausgestattet ist, kann die Erstellung eines Logos sowie Designs für Shirts bei Seiten wie beispielsweise fiverr.com beauftragen und erhält ein paar Stunden später entsprechende Vorschläge von einem Designer aus den USA, aus Indien oder aber auch aus Mecklenburg-Vorpommern.

Gefallen die Designs, kann auf unterschiedlichen Webseiten wie Spreadshirt, Shirtcity oder Bandyshirt schnell und einfach eine komplette Modelinie erstellt werden. Die Auswahl reicht dabei von T-Shirts, Hoodies und Polos für Damen, Herren und Kinder über Kappen und Masken bis zur personalisierten Kochschürze.

Wer dabei ein Gespür für den Geschmack der Masse entwickelt, kann aus dem Hobby auch eine lukrative Einkommensquelle machen. Denn auf vielen Plattformen ist es nicht nur möglich, die Kleidung nach seinen eigenen Vorstellungen zu gestalten. In weiterer Folge kann sie auch allen Besuchern der Webseite zum Kauf angeboten werden.