ANZEIGE: Startseite » Business » Digitales Marketing bei Zahnärzten
Digitales Marketing bei Zahnärzten

Digitales Marketing bei Zahnärzten

Digitales Marketing hat viele Branchen erfasst. Auch bei Zahnärzten herrscht Zuversicht im betrieblichen Alltag, wenn es um das digitale Marketing geht. Transparenz und erweitere Kommunikation mit Patienten, dritten Partnern oder Behörden sind der Schlüssel zum Erfolg. Dies gilt für jedes Unternehmen, welches heute erfolgreich tätig sein möchte. Zahnärzte bilden darin keine Ausnahme. Viele Leser werden die Frage nach der Notwendigkeit von digitalem Marketing bei Zahnärzten hinterfragen. Insbesondere in einer Branche, der ohnedies die Patienten zu Füßen liegen. Allerdings hat sich auch das Tagesgeschäft bei Zahnärzten stark verändert. Diese Veränderungsschritte haben es notwendig gemacht, dass sich der Alltag in der Praxis stark verändert hat. Letztlich macht dies auch eine verstärkt veränderte Kommunikation nach außen erforderlich. Ein Beispiel mag die Sinnhaftigkeit der Zahnarzt Digitalisierung in einem breiteren Umfeld verdeutlichen. Wenn die Zahnärzte heute neue Patienten in ihrer Kartei aufnehmen, erfolgt diese auf digitalem Wege. Bereits die Erfassung wird EDV-Technisch durchgeführt. In den meisten Praxen erfolgt bereits die Buchung eines Termins online. Der Patient trägt sich dazu einfach in der Online-Kartei ein. Eine weiterführende Meldung wird im System erfasst.

Praxisbeispiel einer digitalen Praxis

Wenn der Termin wahrgenommen wird, dann erfolgt nach Absprache mit dem Arzt auch der Ausdruck eines Rezeptes und dieses wird an die Apotheke übermittelt. Im Prinzip wird darin alles zentral erfasst. Der Patient wird durch eine direkte Absprache über seine E-Mail Box informiert. Der Befund wird ebenso online zugestellt. Da alles digital erfasst wird, erfolgt auch die Kommunikation nach dem gleichen Muster. Man verwendet diese moderne Methode auch in der Kommunikation mit dem Kunden. Der Nutzen ist zwar aufgrund des Beispiels plakativ nachvollziehbar. Dennoch kann durch digitales Marketing der Kommunikationskanal verfeinert werden. Wenn die Zahnarztpraxis Probleme mit der Kommunikation hat, dann hilft oft die einfache Übermittlung dieser Informationen. Selbst wenn ein Zahnarzt über die besten Geräte und nach den modernsten wissenschaftlichen Methoden arbeitet, ist Kommunikation das Um und Auf des Erfolges. Wenn der Erfolg dennoch ausbleibt, liegt es vermutlich an einer schlechten Marketingstrategie. Durch digitales Marketing lässt sich ein optimaler Marketingansatz für Zahnärzte schaffen. Dadurch kann auch die Beherrschung dieser Aufgabe für das Unternehmen ein Wegweiser für den zukünftigen Erfolg sein.

Was bringt digitales Marketing?

Zahlreiche Studien belegen der Erfolg einer gut durchdachten digitalen Strategie. Die Kunden schätzen eine moderne Arbeitsweise. Daher ist nicht nur das fachliche Handwerk für den Erfolg einer Praxis entscheidend, sondern im erweiterten Sinne auch eine erfolgreiche Kommunikationsstrategie. Digitales Marketing bietet viele Vorteile gegenüber herkömmlichem Marketing. Wir wollen in diesem Zusammenhang nur auf die wichtigsten Vorteile hinweisen. Vor allem ist es günstiger in der Organisation der gesamten Administration einer Praxis. Dieser Vorteil ist aber nicht nur begünstigend für den Zahnarzt. Er wirkt sich auch positiv auf den Patienten aus. Die Strategie sollte durch Experten erarbeitet werden.