Startseite » Urlaub » Die besten Tipps für den eTA Antrag 2019
Die besten Tipps für den eTA Antrag 2019

Die besten Tipps für den eTA Antrag 2019

Reisende aus Deutschland, Österreich oder Schweiz, die auf dem Luftweg nach Kanada reisen oder dort zwischenlanden möchten, benötigen die elektronische Einreisegenehmigung eTA. Mit den folgenden 10 Tipps sind Sie optimal auf Ihre Kanada-Reise vorbereitet.

Mit einem eTA können Sie als Tourist, Student oder Geschäftsreisender 5 Jahre lang nach Kanada einreisen und 6 aufeinanderfolgende Monate bleiben.

Mit einem eTA, Electronic Travel Authorisation können Sie als Tourist, Student oder Geschäftsreisender 5 Jahre lang nach Kanada einreisen und 6 aufeinanderfolgende Monate bleiben, anders als wenn Sie etwa in die USA reisen. Dazu müssen Sie die ESTA Bedingungen prüfen.

  1. eTA Antrag online stellen

Kanada-Reisende können die vorgeschriebene Einreiseerlaubnis über ein Online-Formular beantragen.

Dieses steht Ihnen auf der offiziellen Website der kanadischen Behörden bzw. oder inklusive deutschen Support verschiedenen Webseiten. Diese stehen jedoch in allen Sprachen zur Verfügung. Auch unsere niederländischen Leser können auf passenden Portalen vorbeischauen.

Der Online-Antrag ist in 5 Minuten erledigt und wird innerhalb von 72 Stunden genehmigt.

  1. Stellen Sie Ihren Antrag mindestens 72 Stunden vor Abflug

Die Genehmigung erfolgt in der Regel innerhalb von 72 Stunden. Um Probleme durch eine eventuell längere Bearbeitungszeit zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, den Antrag bereits einige Wochen vor dem Abflug zu stellen.

  1. eTA auch bei Zwischenlandung in Kanada

Die Verpflichtung, eine eTA zu besitzen, gilt nicht nur, wenn Sie in Kanada das Flugzeug wechseln müssen, sondern meist auch für Zwischenlandungen. Die Verpflichtung gilt auch, wenn Sie den Flughafen in Kanada nicht verlassen.

Als einzige Ausnahme gilt, wenn Sie über Kanada in die USA reisen, das Flugzeug nicht verlassen und über die für die USA erforderliche Einreisegenehmigung (ESTA oder Visum) verfügen.

„Sie benötigen 72 Stunden vor Abflug einen eTA Antrag und einen gültigen Reisepass über die gesamte Reisezeit.“

  1. 6 Monate Aufenthalt am Stück

Sie dürfen 6 Monate durchgehend in Kanada bleiben. Für einen längeren Aufenthalt ist eine eTA nicht geeignet. In diesem Fall können sie ein Visum für Kanada beantragen.

  1. eTA Befreiung bei Einreise auf den Landweg oder per Schiff

Wenn Sie z.B. mit Auto aus den USA oder mit einem Kreuzfahrtschiff in Kanada ankommen, benötigen Sie weder eine eTA noch ein Visum Kanada. In diesem Fall müssen Sie bei der Passkontrolle ein entsprechendes Formular der kanadischen Einwanderungsbehörde ausfüllen.

  1. Beachten Sie bei regelmäßigen Reisen die eTA Fristen

Eine eTA ist ab dem Zeitpunkt der Erteilung 5 Jahre lang gültig. Ja Aufenthalt können Sie 6 Monate in Kanada bleiben.

Für Vielreisende empfehlen wir daher einen entsprechenden Reiseplan zu erstellen, der die eTA-Fristen beinhaltet. Bitte vergessen Sie nicht, dass der Antrag für eine neues eTA mindestens 3 Tage Bearbeitungszeit benötigt.

„Ein ESTA berechtigt zu 6 Monaten Aufenthalt und ist insgesamt 5 Jahre gültig.“

  1. Der Reisepass muss gültig sein

Die eTA Einreisegenehmigung wird mit Ihrem Pass gekoppelt. Das heißt, dass die eTA ihre Gültigkeit verliert, sobald Ihr Pass abgelaufen ist. Zudem muss Ihr Pass während der gesamten Kanada-Reise, plus einen Tag, nachdem Sie Kanada wieder verlassen haben, gültig sein. Ein Personalausweis reicht für die Erteilung einer eTA nicht aus.

  1. Buchen Sie Ihr Ticket für den Rück- oder Weiterflug vorab

Sie benötigen für die Einreise in Kanada ein gültiges Rück- oder Weiterflugticket. Die kanadischen Behörden wollen damit sichergehen, dass nicht versucht wird, dauerhaft (illegal) im Land zu bleiben.

  1. Beachten Sie die Schreibweise des Namens im Pass

Tragen Sie Ihren Namen unbedingt so ein, wie er auch im Reisepass steht. Es werden immer alle Vornamen eingetragen, wenn sie auch im maschinenlesbaren Teil des Reisepasses auftauchen. Bindestriche werden verwendet.

Reisepass: P<D<<MÜLLER-MAIER<<EVA<MARIA<<<
eTA-Antrag: Nachname: Müller-Maier | Vornamen: Eva Maria

  1. Zulässige Reisegründe

Ein eTA kann für Urlaubsreisen und die meisten Geschäftsreisen genutzt werden. Ein Visum benötigen Sie lediglich in folgenden Fällen:

  • Studium, bei dem anrechenbare Leistungen erbracht werden
  • Arbeit: bei einem kanadischen Arbeitsgeber
  • Journalismus für ausländische Medien
  • Permanenter Aufenthalt in Kanada

3 Fakten auf einen Blick

  1. Zu den wichtigsten Reisedokumenten zählen: gültiger Reisepass, Hin- und Rückflugticket und der online eTA Antrag.
  2. Sie können sich bis zu 6 Monate durchgehend in Kanada aufhalten.
  3. Für einen Arbeitsaufenthalt oder Studium benötigen Sie in der Regel ein Visum.
Die besten Tipps für den eTA Antrag 2019
4.23 (84.62%) 13 Artikel bewerten