ANZEIGE: Startseite » Haushalt » Der Nutzen einer professionellen Teppichreinigung
Der Nutzen einer professionellen Teppichreinigung
Grauer Teppich, Bild: pixabay

Der Nutzen einer professionellen Teppichreinigung

Wann haben Sie zuletzt Ihren Teppich reinigen lassen? Wenn Sie diese Frage nicht beantworten können, dann ist vielleicht der Zeitpunkt für eine professionelle Teppichreinigung gekommen.

In unserem hektischen Alltag nimmt die Reinigung selten Platz ein, allerdings wirkt sich diese positiv auf unsere Gesundheit sowie das allgemeine Erscheinungsbild und die Sauberkeit unseres Hauses aus.

Wir erklären Ihnen im Folgenden, wie Sie von einer professionellen Teppichreinigung profitieren.

Muss ein Teppich gereinigt werden?

Im Jahre 2001 wurde ein wissenschaftlicher Bericht veröffentlicht, der sich mit der Verschmutzung von Teppichen beschäftigte. Dabei kam zutage, dass ein durchschnittlicher Teppich etwa 4000-mal schmutziger ist als ein Toilettensitz und etwa 2000 Bakterien pro Zoll trägt.

Das Staubsaugen des Teppichs ist zwar gut, reicht jedoch bei Weitem nicht aus, da lediglich ein Viertel des für das Auge sichtbaren Schmutzes gelöst wird. Bakterien lassen sich dadurch erst recht nicht aus dem Teppich entfernen, sondern verbleiben darin. Daher sollte eine professionelle Teppichreinigung ein wichtiges To-do auf der Sauberkeits-Liste darstellen.

Worauf ist bei einer professionellen Teppichreinigung zu achten?

Bei einer Teppichreinigung in Hamburg, Berlin und Co. werden Ihre Teppiche professionell und tiefenrein gesäubert. Gleichzeitig wird oft ein Abhol- und Zustellservice angeboten, sodass Sie den Teppich nicht selbst wegbringen müssen.

Achten Sie bei einer professionellen Teppichreinigung unbedingt darauf, dass Sie sich an echtes Fachpersonal wenden. Nur durch das entsprechende Know-how wird erkannt, wie der Teppich hergestellt wurde und aus welchem Material er besteht. Daran orientiert sich anschließend die Art der Reinigung. Auch grobe Preiskalkulationen im Vorhinein sind wichtig, damit Sie ungefähr wissen, wie teuer die Reinigung wird.

Vorteile der Teppichreinigung

In deutschen Wohnzimmern, Fluren und Esszimmern befinden sich viele verschiedene Teppiche, die ihre Besitzer vor unterschiedliche Herausforderungen stellen. Einige Varianten sind dabei pflegeleicht und können sogar in der Waschmaschine gewaschen werden. Andere sind dagegen empfindlich und vertragen noch nicht mal Wasser. Ein Fachunternehmen wird Sie hierbei optimal beraten und die richtige Reinigungsmethode für den Teppich anwenden.

Teppichböden können in vier unterschiedliche Kategorien eingeteilt werden:

Ein Veloursteppich ist kurzflorig und weich. Leider wird dadurch auch die Schmutzaufnahme erhöht. Diese Teppiche benötigen eine regelmäßige Reinigung. Nadelvlies findet man vor allem in Büros, es ist strapazierfähig und besteht aus Kunstfasern. Schmutz kann sich hier nur schwer festsetzen.

Schlingenteppiche unterscheiden sich dadurch, dass die einzelnen Schlingen – im Vergleich zum Veloursteppich – nicht abgeschnitten werden, was den Teppich robuster macht. Ein Wollteppichboden sorgt für ein natürliches Raumklima, zieht Schmutz jedoch häufig förmlich an.

Darüber hinaus gibt es noch viele weitere Unterkategorien: etwa Orientteppiche und Seidenteppiche. Hochwertige Teppiche sollten in jedem Fall regelmäßig professionell gereinigt werden, damit sie ihren Wert erhalten.

Erhöht die Lebensdauer

Durch eine Reinigung erhöhen Sie die Lebensdauer Ihres Teppichs. Die Entscheidung, den Teppich dabei professionell reinigen zu lassen, ist obendrein kostengünstiger, als Sie denken. Pflege und Wartung sind grundsätzlich immer besser und nachhaltiger als einen komplett neuen Teppich zu kaufen.

Bietet eine gesunde Umgebung

Durch die professionelle Reinigung werden Staub, Milben, Ablagerungen, Bakterien und vieles mehr aus dem Teppich entfernt. Da anschließend keine schädlichen Substanzen mehr vorhanden sind, können Allergien reduziert werden. So machen Sie Ihr Zuhause durch die Reinigung um einiges gesünder.

Entfernt Flecken

Hartnäckige Flecken wie Wein oder Kaffee trocknen schnell ein und sind anschließend nur schwer zu entfernen. Durch eine professionelle Reinigung werden die Flecken zuverlässig entfernt, ohne dass dabei die Fasern beschädigt werden.

Verbessert das Erscheinungsbild

Die richtige Reinigung des Teppichs erhöht nicht nur die Lebensdauer, auch das Aussehen verbessert sich. Die Teppiche werden imprägniert und sind somit länger gegen Schmutz, Feuchtigkeit und Schimmel geschützt. Sie sehen sauberer und frischer aus als zuvor und werten die eigene Umgebung auf.

Beseitigt Gerüche

Ein schlechter Geruch ist störend und kann in einer professionellen Teppichreinigung entfernt werden. Sie erhalten einen frischen und angenehm duftenden Teppich zurück. Durch Ozongeneratoren oder mittels UV-Licht werden die Teppiche von unterschiedlichen Gerüchen befreit.