Startseite » Magazin » Urlaub in den Bergen
Urlaub in den Bergen

Urlaub in den Bergen

Die beliebtesten Urlaubsorte schlechthin sind eindeutig die typische Touristen-Urlaub am Strand – ob Goldstrand, Mallorca oder Ibiza, nicht ohne Grund sind diese Orte jedes Jahr stark besucht und von deutschen Touristen heimgesucht.
Wer diesem Trend nicht folgen will, der sollte darüber nachdenken zur Abwechslung mal Urlaub in den Bergen zu machen. Diese lassen sich im Gegensatz zu den typischen Urlaubsorten jedoch nur schwierig erreichen, da Orte in den Bergen durch die natürlichen Gegebenheiten meist über keinen örtlichen Flughafen verfügen.

Mit dem Auto in die Berge fahren

Aufgrund dessen erreichen die meisten Berg-Urlauber Ihr Urlaubsziel in den Bergen mit dem Auto, was vor allem dann praktisch ist, wenn sperrige Gegenstände wie beispielsweise Skiausstattungen oder Wanderausstattungen mitgenommen werden müssen, welche im Flugzeug oder in der Bahn für erhebliche Mehrkosten sorgen würden.
Dennoch trauen sich viele Leute die Fahrt in die Berge nicht zu, denn oftmals dauert die Fahrt meist mehrere Stunden, zumal diese durch Stau natürlich auch erheblich verlängert werden kann. Zusätzlich wird die Fahrt natürlich auch durch örtliche Gegebenheiten, wie beispielsweise Schnee, erschwert – Vorbereitung ist hier die halbe Miete!

Automobilclubs sorgen für Sicherheit und Sorglosigkeiten beim Fahren in den Bergen

Zunächst sollten Sie vor Fahrtantritt natürlich für sichere Reifen sorgen, indem sie Reifenqualität und Reifendruck überprüfen und zusätzlich hochwertige Winterreifen aufziehen. Auf eisigen oder beschneiten Straßen sind gute Winterreifen unverzichtbar und sorgen somit für maximale Sicherheit. Auch die Anschaffung von Schneeketten hat sich bei vielen Autofahrten in den Bergen bereits bewährt gemacht, zumal in einigen Ländern hierfür eine Pflicht besteht.
Wer dennoch Angst vor der Autofahrt in die Berge hat, sollte sich frühzeitig um eine Mitgliedschaft in einem Automobilclub kümmern, beispielsweise durch eine ADAC Mitgliedschaft oder andere diverse ADAC Alternativen. Erst dann kann der Urlaub in den Bergen sorglos genossen werden.
Automobilclubs bieten hierbei hilfreiche Leistungen, um Ihnen im Notfall aus brenzligen Situationen helfen zu können. So profitieren Sie bei der Mitgliedschaft von Automobilclubs nicht nur von der Pannenhilfe, sondern auch von Unfallhilfe, Mietwagen bei Fahrausfall oder Ersatzteilversand. Dies bietet sich besonders bei einer Fahrt in die Berge an, da hier durch Schnee, Eis, Frost und andere natürliche Gegebenheiten ein erhöhtes Pannen- und Unfallrisiko besteht.
Ganz egal ob Sie in Form eines Wanderurlaubs im Sommer oder in Form eines Skiurlaubs im Winter in die Berge fahren, Sie werden Ihren Aufenthalt garantiert genießen! Im Gegensatz zu den typischen Urlaubszielen profitiert man hier vor allem von der guten und frischen Luft, zudem bieten die Berge zahlreiche Möglichkeiten um sich körperlich zu bewegen, wie beispielsweise ausgiebige Wandertouren, aber auch actionreiche Skifahrten im Winter.

Urlaub in den Bergen
4.13 (82.67%) 15 Artikel bewerten