ANZEIGE: Startseite » Magazin » Ratgeber: Wie kleide ich mich für das Theater?
Ratgeber: Wie kleide ich mich für das Theater?

Ratgeber: Wie kleide ich mich für das Theater?

Aufgrund des Shutdowns sind Besuche im Theater aktuell leider keine Option, aber im Laufe der nächsten Monate sollte sich die Lage wieder beruhigen. Sobald das der Fall ist, dürfte es zahlreiche kulturbegeisterte Menschen in die Theater ziehen. Schließlich ist das Interesse an entsprechenden Veranstaltungen hoch. Womöglich planen auch Sie einen Besuch im Theater, wissen aber gar nicht so recht, wie Sie sich dafür anziehen sollen. Dieses Problem haben viele, denn die Zusammenstellung eines Outfits für das Theater ist gerade für Laien nicht unbedingt einfach. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen einige Tipps für das passende Outfit fürs Theater geben.

Unterwäsche gehört dazu

Bevor wir näher auf andere Kleidungsstücke eingehen, sollten wir erst einen Blick auf die Bedeutung von Unterwäsche legen. Grundsätzlich gilt hier, dass die Unterwäsche möglichst komfortabel sein sollte, da sie schließlich nicht von anderen Gästen gesehen wird. Im Endeffekt bedeutet das – es eignen sich Höschen für Damen und nicht zu lange Boxershorts für Herren. Der Grund dafür liegt auf der Hand: Sowohl Höschen für Damen als auch Boxershorts für Herren, bieten den bestmöglichen Tragekomfort, sodass die Zeit im Theater in vollen Zügen genossen werden kann, denn wir nicht von unbequemen Elementen gestört werden. Bei den Socken hingegen sieht es ein bisschen anders aus. Zwar sollte auch hier der Komfort im Vordergrund stehen, aber die Optik spielt dennoch eine Rolle, da Socken zumindest zu einem gewissen Grad sichtbar sind oder sie sichtbar getragen werden können, um ein Outfit aufzuwerten. Für das Theater bieten sich vor allem Socken mit Motiv, die man hier zum Beispiel bei Dedoles.de kaufen kann, an. Allerdings sollten nicht beliebige Socken mit Motiv gewählt werden, sondern solche, die gut zum jeweiligen Theaterstück passen.

Weder zu leger noch zu glamourös

Grundsätzlich gilt, dass Outfits für das Theater weder zu leger noch zu glamourös sein sollten. Ein zu legerer Kleidungsstil ist nicht mit dem Dresscode in Theatern vereinbar und sowohl lässige als auch sportliche Kleidung kommt somit nicht in Frage. Zu glamouröse Klamotten sind jedoch – zumindest in den meisten Theatern – ebenfalls problematisch, da sie nur unnötigerweise zu kritischen Blicken führen. Ganz zu schweigen davon, dass sich der Träger womöglich verkleidet fühlt, was dem Spaß an der Aufführung im Wege steht. Ein glamouröser Kleidungsstil bietet sich daher höchstens für Online-Aktionen von Theatern oder für gehobene Theater an. Bei Letzteren sind selbst Kleidungsstücke wie edle Abendkleider oder Krawatten/Fliegen in Ordnung.

Gehoben aber nicht abgehoben

In den meisten Theatern ist ein gehobener Kleidungsstil angebracht, sofern dieser nicht abgehoben und glamourös rüberkommt. Bei Damen bietet sich also beispielsweise eine Kombination aus Bluse und Rock an. Sollte das nicht zu einem passen, macht sich prinzipiell auch ein Hosenanzug gut. Bei Männern hingegen ist neben Anzügen eine Kombination aus edler Jeans und schickem Hemd eine gute Wahl. Prinzipiell geht es aber auch einfacher, sofern das Outfit nicht zu leger rüberkommt. Im Endeffekt ist vieles möglich, sofern man sich wohlfühlt und der Dresscode des jeweiligen Theaters beachtet wird. Dazu gehört jedoch auch die Auswahl passender Schuhe. Es gibt immer noch viele Theaterbesucher, die mit Sportschuhen antanzen, was aber nicht ratsam ist. Weit sinnvoller wären Lederschuhe oder gepflegte Schnürschuhe.

4.1/5 - (7 votes)