Startseite » Magazin » Online Banking: Diese Banken sind 2020 modern
Online Banking: Diese Banken sind 2020 modern

Online Banking: Diese Banken sind 2020 modern

Ein Bankkonto ist essenziell für jeden. Immer mehr Personen entfernen sich allerdings vom Standardverfahren, ihr Geld direkt am Schalter oder in der Filiale zu verwalten, und wählen Online Banking. Hierbei bietet der besondere Service zahlreiche Vorteile wie dauerhafte Verfügbarkeit oder einfachere Überweisungen. Im nachfolgenden Artikel verraten wir einige Banken mit Online Banking Service, welche 2020 modern sind.

Consorsbank

Die Consorsbank, welche einst unter dem Namen Cortal Consors bekannt war, gilt als einer der führenden Online Broker Europas. Ihre Geschichte reicht bis ins Jahr 1994 zurück und gehört inzwischen zu BNP Paribas. Obwohl es sich bei Consorsbank um keine alltägliche Bank mit reinen Giro- und Sparkonten handelt, nutzen zahlreiche Personen in Deutschland die digitalen Möglichkeiten für den Börsenhandel. Das Online-Brokerage wurde im Laufe der letzten Jahre wesentlich durch die neuen Ideen der Consorsbank bereichert. Besonders beliebt ist der Onlineservice aufgrund seines Brokerage-Angebots mit verschiedenen Handelstools. Zusätzlich verfügt die Bank über zahlreiche Leistungen, welche jener einer Vollbank gleichen. Somit kann jeder Kunde Konten mit Tagesgeld und Festgeld führen. Alle Services stehen per Online Banking zur Verfügung. Wer eine persönliche Vermögensberatung benötigt, kann sich an die Finance Lounge in Nürnberg wenden. Für Broker und Interessenten am Börsenhandel stehen zusätzlich auf Anfrage Finanzexperten zur Verfügung. Primär richtet Consorsbank sein Angebot allerdings an Trader, welche ihre Anlageentscheidungen selbstständig und eigenverantwortlich treffen wollen.

Tipp: Vergleichen von Banken online

Da ja zum Beispiel die Consorsbank für viele nicht so nahbar wie eine Deutsche Bank oder sogar N26 mit dem deutschen Hintergrund ist, könnt ihr ja einmal die Erfahrungen anderer Nutzer mit der Consorbank online in Reviews zur Consorsbank durchlesen! Es ist immer noch eine Bank, die man im Begriff ist für mehrere Jahre zu sichern. Und hier sollte das Bauchgefühl schon stimmen. So ähnlich geht dies auch auf Erfahrungenscout. Das Portal hat seit neuestem auch eine Abteilung für Vermögen, Broker, Banken, Online-Banken, Kreditanstalten und vieles mehr. Dieses Vermögens-Genre findet man bei Erfahrungenscout schon direkt auf der Startseite. Hier werden mehr als 249 Firmen aus dem Bereich Vermögen miteinander verglichen, nur anhand der Bewertungen von Kunden zu den Finanzunternehmen. Und diese sind bekanntlich extrem viel wert. Vor allen Dingen bei so heiklen Themen wie Finanzen und Geld ist es dringend ratsam, andere Nutzer – im Zweifel auch übers Internt – über Ihre Erfahrungen mit entsprechenden Banken und Co. auszufragen.

N26

N26 spricht vor allem jene Kunden an, welche nicht unbedingt eine Hausbank mit Filiale benötigen. Die mobile Bank bietet jedem Kontoinhaber die Möglichkeit, sein Girokonto komplett mobil zu verwalten. Innerhalb weniger Minuten kann jeder Interessent auf seinem Smartphone, Tablet oder Computer ein Konto eröffnen. Wenige Tage nach Eröffnung wird per Post eine physische Karte verschickt. Sowohl das Girokonto wie die Mastercard Debitkarte sind kostenlos. Für Fragen stehen dennoch Filialen in ganz Deutschland und Österreich zur Verfügung, welche Beratungsservices ermöglichen. Buchungen jeglicher Art werden in Echtzeit vermerkt, wodurch Einzahlungen und Überweisungen noch am selben Tag geschehen. Für alle Transaktionen stehen automatische Kategorien zur Verfügung. Diese kann jeder Kontoinhaber selbst anpassen und neu hinzufügen. Geld sparen mit N26 geht dank den N26 Spaces zudem ganz leicht. Die Spaces sind digitale Depots bzw. Unterkonten. Jeder Kontoinhaber kann mit wenigen Klicks sofort mehrere Spaces kreieren, um effektiv Geld sparen zu können. Für die Zukunft ist es sogar geplant, die eigenen Spaces mit anderen N26 Kunden zu teilen und gemeinsam zu verwalten sowie Geld zu sparen.

DKB

Die DKB bzw. Deutsche Kreditbank ist eine Direktbank mit den Möglichkeiten, Girokonten mit Debitkarten zu eröffnen, verschiedenste Kredite zu beantragen oder effektiv Geld zu sparen und dadurch seine Finanzen zu verwalten. Zusätzlich bietet die Bank einen eigenen Beratungsservice für jene Kunden, welche ihre Finanzen verstehen möchten. Unterschieden wird grundsätzlich zwischen Privat- und Geschäftskunden, sodass auch Personen mit einem Unternehmen bei der DKB ein eigenes Konto eröffnen können. Ob ein Einzelkonto oder ein Gemeinschaftskonto mit Giro- und Kreditkarte für beide Kontoinhaber eröffnet wird, kann der Kunde frei bestimmen. Ergänzend werden eigene Konten für Studenten mit kostenloser Kontoführung sowie ein Konto für Kinder unter 18 Jahren angeboten. Besonders praktisch für unterwegs sind bargeldlose Zahlungsarten, welche über das eigene Konto angeboten werden. Zur Verfügung stehen PayPal, Google Pay, Apple Pay und bestimmt Reisezahlungsmittel. Wenn bestehende Kunden neue Kunden werben, winken zudem Boni wie etwa Amazon-Gutscheine für die Bestandskunden.

Online Banking: Diese Banken sind 2020 modern
3.96 (79.13%) 23 Artikel bewerten