Startseite » Magazin » Oman Visum online beantragen: Geht das? 
Oman Visum online beantragen: Geht das? 

Oman Visum online beantragen: Geht das? 

Während die Vereinigten Arabischen Emirate mit Dubai und Abu Dhabi bereits zu den weltweit beliebtesten Reisezielen gehören, gilt Oman noch als Geheimtipp. Doch das wird sich bald ändern, denn die goldgelben Bergketten, faszinierenden Wüstenlandschaften und die Gastfreundschaft der Einwohner sind eine Reise wert. Wer allerdings in das Sultanat einreisen möchte, egal ob als Tourist oder Geschäftsreisender, braucht ein gültiges Visum Doch keine Angst, es erwarten Sie keine zeitraubenden Behördengänge oder lange Wartezeiten an der Grenze. Seit März 2018 können Sie Ihr Visum für Oman bequem online beantragen. Alles, was Sie dafür brauchen, sind Ihr Computer, ein Foto und einen Reisepass, der noch mindestens sechs Monate gültig ist.

Anforderungen für ein Oman Visum

Oman-Reisende, die nicht zur visumfreien Kategorie gehören, benötigen für die Einreise in den Oman ein Visum. Die Antragstellung ist online möglich, geht ganz einfach und dauert nur ein paar Minuten, wenn sie alle erforderlichen Dokumente zur Hand haben. Zu den erforderlichen Dokumenten gehört ein Reisepass, mit einer Gültigkeit von mindestens sechs Monaten ab dem geplanten Ankunftsdatum. Außerdem müssen Sie ein aktuelles digitales Foto mit hellem Hintergrund vorlegen. Die Aufnahme darf nicht älter als sechs Monate sein. Sie dürfen darauf weder eine Brille noch eine Kopfbedeckung tragen. ausgenommen Kopftücher, wenn Sie als Frau der islamischen Religion angehören. Ebenfalls ist eine aktuelle E-Mail-Adresse notwendig, damit Sie bei der Ankunft in Oman von der Einwanderungsbehörde über Ihr eVisum informiert werden können. Ferner benötigen Sie eine Kreditkarte oder ein PayPal-Konto zur Entrichtung der Bearbeitungsgebühr

So funktioniert die Beantragung des eVisums für Oman

Das Formular zur Beantragung des eVisums finden Sie auf der Webseite visumelektronisches.de/visa-oman.html für das Oman Visum. Hier klicken Sie die benötigte Visa-Art an, beispielsweise das Touristenvisum, das Express-Visum oder das Geschäftsvisum. Dann tragen sie die erforderlichen Informationen ein Achten Sie darauf, dass alle Angaben vollständig und wahrheitsgetreu sind. Die Bearbeitung erfolgt innerhalb kürzester Zeit. Auf der Webseite können Sie den Bearbeitungsstatus einsehen, um sicher zu stellen, dass Ihr Visum pünktlich zu Ihrer Ankunft in Oman bei der Einreisebehörde vorliegt. Sobald Ihr Visum genehmigt ist, werden sie per E-Mail benachrichtigt. Sie können dann bis zu einem Monat in Oman bleiben. Eine Verlängerung ist nur über einen Zeitraum von einer Woche möglich. Für die Bearbeitung des Antrags wird eine Gebühr von 99 Euro fällig, die Sie per Kreditkarte oder PayPal entrichten können.

Wie ist die Sicherheitslage in Oman?

Oman gilt als sicheres Reiseland. Ausnahme ist aufgrund der Konflikte im Jemen die Grenzregion zwischen Jemen und Oman. Hier müssen Sie mit verstärkten Straßenkontrollen durch Polizei und Militär rechnen. Informationen zur allgemeinen Sicherheit in Oman erhalten Sie auch auf der Webseite des Auswärtigen Amtes www.auswaertiges-amt.de.

Oman Visum online beantragen: Geht das
3.89 (77.78%) 9 Artikel bewerten