ANZEIGE: Startseite » Magazin » Nachhaltige Jalousien aus Holz
Nachhaltige Jalousien aus Holz

Nachhaltige Jalousien aus Holz

Die Jalousien aus Holz werden häufig aus Lindenholz hergestellt. Im Anbau des Lindenholzes wird auf die Nachhaltigkeit geachtet. Das Holz, welches für die Jalousien verarbeitet wird, wird meistens behandelt. Manchmal wird das Holz unbehandelt verarbeitet. Holz ist ein natürliches Material, welches in den Räumen eine Wärme und Gemütlichkeit verbreitet. Im Gegensatz zu Aluminiumjalousien ist eine Holzjalousie um einiges massiver.

Der Zweck von Jalousien

In Mietwohnungen oder Mietshäusern, in denen keine Rollläden verbaut sind, ist das Nachträgliche verbauen oftmals zu kostspielig. Jalousien bieten nicht nur durch die einfache Montage einen Vorteil, sondern sind im Gegensatz zu eingebauten Rollläden eine kostengünstigere Alternative. Sie sind ein sehr guter Sonnenschutz, Witterungsschutz und Sichtschutz. Durch die Lamellen können Licht und Luft durchgelassen werden. Um den Sichtschutz und den Sonnenschutz vollkommen nutzen zu können, werden die Jalousien Lamellen mit einem sogenannten Lammelenstore oder einem Raffstore zusammengeschoben.

Die Vorteile von Holzjalousien

Holzjalousien sind in unterschiedlichen Farben und Holztönen erhältlich. Das Holz lässt ein angenehmes Licht in den Raum fallen und lässt den Raum wärmer wirken. Die Jalousien aus Holz sind nachhaltig und sind zu dem modern. Holz ist sehr pflegeleicht und kann mit einem Tuch oder feuchten Lappen gereinigt werden. Die Holzjalousien sind sehr hochwertig, können nicht ausbleichen, sind sehr robust und wenig anfällig für Dreck und Verschmutzungen. Diese Jalousien sind sehr langlebig und daher auch etwas kostspieliger.

Weitere Jalousien-Materialien

1. Aluminiumjalousien

Jalousien aus Aluminium sind sehr stabil und halten sehr lange. Im Gegensatz zu Jalousien aus Kunststoff sind die Aluminiumjalousien teurer. Auch wenn Aluminium der Sonne ausgesetzt ist, verfärbt dies nicht und wird nicht spröde. Aluminium nimmt die Hitze der Sonne auf und lässt diese möglicherweise in den Räumen ab. Um dies zu verringern, kann eine silberne Beschichtung helfen. Diese Jalousien sehen optisch hochwertig aus.

3. Kunststoffjalousien

In der Regel werden Jalousien aus Kunststoff mit PVC hergestellt. PVC ist sehr anfällig und kann bereits durch Staub Kratzer aufweisen. Bei dunklen Jalousien sind diese Kratzer deutlich sichtbar. Ebenfalls ist die Haltbarkeit bei Kunststoffjalousien nicht sehr lang. Für den Sommer sind diese Jalousien sehr geeignet, da sie keine Wärme leiten und dadurch die Räume nicht erhitzt werden.

Die Unterschiede der Jalousien

Durch die verschiedenen Materialien, die bei der Herstellung von Jalousien verwendet wird, gibt es einige Unterschiede. Die Montage der Jalousien kann beispielsweise vor der Fensterscheibe verschraubt werden oder die Jalousie wird an dem Fensterflügel montiert. Als weitere Befestigungsmöglichkeit kann die Jalousie innerhalb der Fensterscheibe montiert werden.

Vor dem Hochziehen der Jalousien sollten die Lamellen in die Waagerechte gebracht werden. In der Waagerechten kann ebenfalls Licht und Luft durch die Jalousie hereingelassen werden. Mit Hilfe eines Wendestabes lassen sich die Lamellen in die Waagerechte stellen. Die Lamellen sind mit einer Schnur verbunden und werden mit einer Zugschnur nach oben gezogen werden oder nach unten gelassen werden.