ANZEIGE: Startseite » Familie » Gesellschaftsspiele als Alternative von Videospielen für den bevorstehenden Sommerurlaub
Gesellschaftsspiele als Alternative von Videospielen für den bevorstehenden Sommerurlaub
Sommerurlaub mit der Familie, Bild: pixabay

Gesellschaftsspiele als Alternative von Videospielen für den bevorstehenden Sommerurlaub

Nach dem Corona-Lockdowns freuen sich die meisten Familien auf ihren wohlverdienten Sommerurlaub. Viele Menschen können es kaum erwarten, die Urlaubsreise anzutreten. Ein wichtiges Ziel im Urlaub ist die Erholung von den Strapazen der letzten Monate. Vor allem ist das Abschalten vom Beruf wichtig, um endlich wieder durchatmen zu können. Damit der Familienurlaub aber nicht zum Familienstress ausartet, wird meist das Videospiel für Kinder mitgenommen bzw. dessen Mitnahme erlaubt. Besser wäre es allerdings, ein Spiel zu finden, bei dem sowohl die Kids als auch die Erwachsenen Ihre Freude haben können.

Beliebte Spiele für Kids

Oft ist es schwierig, Spiele für die gesamte Familie zu finden. Die Motivation geht aber in der Regel von den Kindern aus. Wenn den Kids eine Alternative zu Videospielen geboten wird, dann lassen sich meist auch die Eltern davon begeistern. Eine interessante Alternative ist das sogenannte Sammelkartenspiel. Es handelt sich um ein Kartenspiel der besonderen Art und lässt sich nicht mit anderen Kartenspielen (wie zum Beispiel Skat oder Bridge) vergleichen. Der Hauptunterschied liegt darin, dass es keinen fest vorgegebenen Kartensatz gibt und damit auch kein Regelwerk existiert. Besonders Kinder sind von diesem Spiel begeistert, da sie es lieben, dass sie sich einen Kartensatz selbst zusammenstellen können. Ebenso stößt es auf großes Interesse bei Kindern, dass die Karten je nach Spiel beliebig gekauft, getauscht, gesammelt oder gar gewonnen werden können. Dennoch läuft das Spiel nicht gänzlich ohne Regeln ab.

Wenn aus der Spielelust Sammlerleidenschaft wird

Diese werden durch den Hersteller gestellt. Die Kartensammlung besteht aus verschiedenen Spielesammlungen. Zu den beliebtesten Sammelkartenspielen zählt das in den 1990er Jahren erschienene Magic: The Gathering. Nach dem Erscheinen des Spiels haben sich auch Nachahmungen auf dem Markt gefunden und das heute gängige Genre so richtig in Bewegung gesetzt. Weitere sehr beliebte Vertreter des Genres sind unter anderem Pokemon und Yu-Gi-Oh. Letzteres ist mittlerweile zum größten Sammelkartenspiel der Welt geworden und stellt regelmäßig Teilnahmerekorde auf Turnieren auf. Aufgrund der weiterhin steigenden Beliebtheit ist auch das Sammelkarten Zubehör heiß bei den Fans begehrt. Dazu zählen unter anderem Aufbewahrungs-Boxen, Kartenhüllen oder Sammelalben. Zudem gibt es eigenes Sammelkarten Zubehör im Exklusivformat für Pokemon und Yu-Gi-Oh-Spiele.