Startseite » Familie » Einladung, Glückwünsche oder Dank: Die passende Karte gestalten
Einladung, Glückwünsche oder Dank: Die passende Karte gestalten

Einladung, Glückwünsche oder Dank: Die passende Karte gestalten

Wann immer es an der Zeit ist, eine Karte zu verschicken, geht es in der Regel um weit mehr, als nur einfach eine Einladung zu versenden, einen Glückwunsch auszudrücken oder Danke zu sagen. An erster Stelle steht eigentlich immer das Bedürfnis, die eigene Emotion zu transportieren.

Vielen Menschen fällt es aber schwer, die passende Karte für den entsprechenden Anlass zu finden. An den Verkaufsstellen für Glückwunschkarten wird man sicher etwas finden, aber spiegelt das unsere wirklichen Emotionen wider? Wer auf Nummer sicher gehen möchte, der hat jetzt die Möglichkeit, die passende Karte selber zu gestalten.

Die Anlässe, zu denen wir Karten verschenken

Wer jemanden einlädt, macht das in der Regel nicht, weil er dazu gezwungen ist, sondern weil er sich wirklich von Herzen wünscht, dass genau die Person, die man einlädt, auch wirklich kommt. Im Grunde genommen drückt man bereits mit einer solchen Einladungskarte die Wichtigkeit aus, die die betreffende Person für einen hat.
Ganz ähnlich verhält es sich mit Glückwünschen aller Art. Man möchte den Empfänger in jedem Fall wissen lassen, dass man sich von ganzem Herzen mit ihm freut und ihm auch wirklich nur das Allerbeste wünscht.

Wer sich bedanken möchte, ob nun für tolle Geschenke oder für ein super gelungenes Fest, möchte mit seiner Danksagungskarte ebenfalls von Herzen seinen Dank ausdrücken und nicht den Eindruck vermitteln, es sei einfach so dahingesagt, eben weil es sich so gehört.

Für jeden Anlass die passende Karte

Anstatt nun also eine der mehr oder weniger langweiligen Karten zu kaufen, die der Handel so anbietet, und diese dann mit einem entsprechenden Text zu versehen, kann man natürlich seine Karte kreativ selber gestalten. Das gilt sowohl für Einladungen, wie auch für Glückwünsche und Danksagungen.

Einladung kreativ gestaltet

Vielleicht handelt es sich um einen runden Geburtstag zu dem man einladen möchte. Wie wäre es dann mit einem Mix aus verschiedenen Dingen, die auf der Karte zu diesem Event einladen. Die dicke „30“, dazu ein Bild des Geburtstagskindes und vielleicht der Location, in der das Fest stattfinden soll. Gepaart mit ein paar Noten, die bereits wissen lassen, es wird gefeiert und es gibt Musik. Und natürlich der Termin der Party und die Uhrzeit des Beginns. Auf einen Blick ist alles klar und jeder geladene Gast wird diese kreative Einladung nicht vergessen und gerne zusagen.

Glückwünsche kreativ gestalten

Auch eine Glückwunschkarte kann weit mehr sein, als nur ein groß geschriebener Glückwunsch, dekoriert mit ein paar Blümchen oder einer Torte. Stattdessen könnten es doch auch mal die eigenen Fotos sein, die den Glückwunsch ausdrücken, oder eine Kombination aus Vergangenem und Zukünftigem. Vielleicht geht es um eine Silberhochzeit. Dann wäre eine Kombination aus dem Hochzeitsbild und einem schönen Foto der beiden Jubilare aus jüngerer Zeit, plus ein großes Herz oder zwei Ringen, ebenfalls eine kreative Idee.

Danke mal anders

Danke zu sagen ist für alle Seiten toll. Besonders aber, wenn es von Herzen kommt und man es sogar schafft, die Erinnerung an das vergangene Fest wieder wach zu rufen. Das ist überhaupt nicht schwer. Meistens existieren tolle Gruppenfotos von der Party, oder man plant ein solches Foto bereits vor dem Fest ein. So kann ein solches Foto sehr schön den Dank ausdrücken, wenn es mit einem passenden Text versehen ist. Jeder einzelne wird sich an das tolle Fest erinnern.

Auch eine Karte, auf der ein Foto vom Gastgeber ist, der über das ganze Gesicht strahlt und all seinen Gästen zuprostet, ist sicherlich ein echtes Unikat.

Weitere Tipps zur selbst gestalteten Karte

Die Möglichkeiten, Karten selber zu gestalten, ist enorm groß. Nicht immer muss es das bekannte und typische Format sein. Wer gerne selber basteln möchte, kann auch eine Herzform, einen Kinderwagen oder Lebensbaum selber basteln. Vielleicht wird es aber auch eine Schnuller-Form oder ein Sektglas. Vielleicht benutzt man ein Foto zum Aufkleben und hängt ein winzig kleines Accessoire an die Karte.

Wer es etwas professioneller möchte, könnte aber auch einen Online-Anbieter wie beispielsweise Kaartje2go in Anspruch nehmen. Auch hier hat man eine Vielzahl von Möglichkeiten, kreative Karten für jeden Anlass fertigen zu lassen. Angefangen von einer wunderbaren Karte, bei der man den Text selbst entwirft und der entsprechend professionell auf bzw. in die Karte gedruckt wird.

Oder man wählt eine Blanko Karte und kreiert diese vollkommen selbstständig. Das kann den Text, das gewählte Motiv, den Rahmen, oder eben auch das Format der Karte betreffen. Außerdem lassen sich hier Fotos hochladen, die für die Gestaltung der Karte genutzt werden.

In jedem Fall ist eine so gestaltet Karte immer ein Unikat. Jeder, der eine solche Karte erhält, erkennt sofort das Herzblut, mit der sie gefertigt wurde. Und entsprechend groß wird die Freude über eine solche selbst gestaltete Karte sein.

Einladung, Glückwünsche oder Dank: Die passende Karte gestalten
4 (80%) 15 Artikel bewerten