ANZEIGE: Startseite » Magazin » Ein Fotoalbum für die ganze Familie: 6 Tipps für gelungene Familienfotos
Ein Fotoalbum für die ganze Familie: 6 Tipps für gelungene Familienfotos

Ein Fotoalbum für die ganze Familie: 6 Tipps für gelungene Familienfotos

Familienfotoalben sind eine besonders schöne Erinnerung an gemeinsame Erlebnisse und Abenteuer im Kreis der Lieben. Damit auch Sie ein Fotoalbum Ihrer Familie zaubern können, welches sich auch die Folgegenerationen noch gern anschauen, haben wir hier 6 Tipps und Tricks zusammengestellt, wie Ihre Familienfotos für das Fotoalbum Familie besonders schön werden.

Geben Sie Anweisungen für Posen und Mimik für das Fotoalbum Familie

Als Fotograf oder Fotografierender haben Sie den besten Überblick über eine Situation. Bedenken Sie, dass die meisten Familien nicht aus Profis und Models bestehen und dass Anweisungen dabei helfen können, die besten Posen und Gesichtsausdrücke zu erreichen. Anweisungen des Fotografen können außerdem dafür sorgen, dass die Familie die Kamerascheu ablegt und sich insgesamt wohler fühlt, da sie nun wissen, was zu tun ist. Und das sieht man auf den Bildern! Menschen, die sich wohl fühlen, wirken auch auf Fotos entspannt und glücklich. Und diesen Ausdruck möchten Sie sicher in Ihrem Fotoalbum Familie erreichen. Erstellen können Sie so ein Fotobuch Familie ganz einfach und schnell auf: https://www.milkbooks.com/de/milestones/family-photo-albums/. Laden Sie hier Ihre besten Bilder hoch, ordnen Sie sie nach Wunsch an und lassen Sie sich das fertig gedruckte Familienalbum einfach nach Hause liefern.

Achten Sie auf Licht ohne Schatten

Die Mutter schaut genüsslich in die Sonne, das Kind spielt im Schatten? Eine schöne Szene doch für Ihr Foto kaum zu gebrauchen. Denn das Spiel aus Licht und Schatten macht es später schwer, das Foto so zu bearbeiten, dass alle Parteien gut erkennbar sind. Besser: Wählen Sie den Sonnenuntergang oder ein neutrales Licht, um Schatten auf Gesichtern zu vermeiden.

Wenden Sie sich auch direkt an die Kinder

Viele Fotografen geben Anweisungen an die Eltern und ärgern sich hinterher, dass die Kinder nicht gefolgt sind. Drehen Sie den Spieß einfach um und richten Sie sich vor allem kindgerecht an die jüngeren Teilnehmer. Die Erwachsenen werden sich leichter anpassen können und das Bild wirkt im Fotoalbum der Familie automatisch harmonischer.

Achten Sie auf das Drumherum

Ob Strand, Park oder Zimmer: Nutzen Sie Ihre Umgebung. Spielen Sie mit dem Fokus der Kamera und achten Sie auch darauf, dass Ihre Models nicht zu sehr abgelenkt werden, wenn zum Beispiel die nächste Welle heran rollt und die Füße nass macht.

Wechseln Sie die Perspektive öfter

Ob von unten in der Froschperspektive oder von oben aus der Vogelperspektive, gemütlich auf Portraithöhe oder als Schnappschuss von der Hüfte fotografiert – Ihre Möglichkeiten sind vielzählig und dürfen beim Familienshoot kreativ ausgenutzt werden. Bedenken Sie auch die verschiedenen Körpergrößen der Familie und spielen Sie ruhig ein wenig damit.

Besprechen Sie vorher Ort, Zeit und Outfits

Damit beim Fotoshooting alles rund läuft und die Bilder für das Fotoalbum Familie besonders schön werden, sollten Sie alle Details rechtzeitig mit den Teilnehmern besprechen. Planen Sie die Zeit sorgfältig ein, so dass auch die kleineren Familienmitglieder ausgeschlafen und gut gelaunt sind. Schließlich kann ein quengelndes Kleinkind oder ein schreiendes, hungriges Baby das schönste Familienportrait leicht zerstören. Geben Sie außerdem Hinweise für die Outfits: Besonders schön wirken Familienfotos, in denen Farben aufeinander abgestimmt sind. Diese lassen ein Fotoalbum der Familie harmonisch wirken und zeigen die Zugehörigkeit als Familie. Mit diesen Tipps kann beim nächsten Familien Fotoshooting nichts mehr schief gehen – probieren Sie es doch einfach direkt einmal aus!

4.7/5 - (3 votes)