ANZEIGE: Startseite » Magazin » Digital Signage – Informieren und Werben in einer neuen Welt
Digital Signage – Informieren und Werben in einer neuen Welt

Digital Signage – Informieren und Werben in einer neuen Welt

Heutzutage buhlen tausende Informationen um Aufmerksamkeit und es ist schwierig geworden, Menschen mit eigenen Botschaften zu erreichen. Digital Signage bietet die Chance, sich in dieser Welt voller lauter und bunter Reize durchzusetzen. Digitale Displays in Restaurants, in Lobbys von Unternehmen, in Schulen oder U-Bahn-Stationen verbreiten Information dynamisch. Sie können zielgenau informieren und zielgruppengerecht werben und sie lassen sich aus der Ferne blitzschnell aktualisieren oder austauschen. Jederzeit. Viele Vorteile der digitalen Welt werden mit Digital Signage offline verfügbar.

Digital Signage informiert (schnell und aktuell)

Digital Signage kann beispielsweise Studierende an Hochschulen über aktuelle  Veranstaltungen informieren. In Unternehmen können die Bildschirme Mitarbeiterinformationen wie Wochenpläne oder aktuelle Begrüßungen präsentieren. Arztpraxen informieren mit Digital Signage über neue Therapien, Kirchen über Gottesdienste und Gemeindefeste, Hotels über aktuelle Ausflugsangebote oder Veranstaltungen im Haus. Die Chance auf Aufmerksamkeit ist mit den Bildschirmen deutlich größer als mit statischer Information. Anbinden lassen sich die Displays unter anderem an Social-Media-Kanäle, um die dort verbreiteten Inhalte auch aufs Display zu holen.

Digital Signage wirbt

Mit Digital Signage kann man nicht nur neutral informieren, sondern darüber hinaus werben, Imagekampagnen unterstützen, Marken bekannter machen oder ganz einfach Produkte anbieten und Umsätze steigern. Auch die Werbung auf einem digitalen Display im Offlineumfeld hat im Allgemeinen eine höhere Aufmerksamkeit als statische Infoangebote. Zusätzlich animiert sie viel eher zu einem Spontankauf. Vielleicht stellen Unternehmen Gästen in der Lobby ihrer Zentrale deshalb mit Text, Video und/oder Bild neueste Produkte oder Technologien vor oder der Einzelhandel wirbt auf dynamische, moderne Art für seine aktuellen Aktionen.

Zugleich werbend und informierend sind digitale Menükarten in Restaurants. Mit ihnen kann man ebenfalls problemlos auf veränderte Situationen reagieren. Preise lassen sich in Echtzeit aktualisieren, neue Menüs blitzschnell ins Angebot integrieren, Fotos von Speisen gegen noch appetitanregendere Fotos austauschen. Und mit der möglichen Anbindung an das Internet of Things (IoT) ermöglicht Digital Signage auch eine besonders individualisierte Werbung. Viele Vorteile. Man sollte sie nutzen.

3.5/5 - (6 votes)