ANZEIGE: Startseite » Magazin » Die Schönheit Kroatiens erleben – darum ist das Reiseland so beliebt
Die Schönheit Kroatiens erleben – darum ist das Reiseland so beliebt

Die Schönheit Kroatiens erleben – darum ist das Reiseland so beliebt

Eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen ist und bleibt Kroatien. Angesichts all dessen, was das Land Besuchern zu bieten hat, dürfte das kaum jemanden verwundern. Doch die schönen Strände sind keineswegs der einzige Grund, um das traditionsreiche südosteuropäische Land zu besuchen. Kroatien hat noch einiges mehr zu bieten. Wir möchten Ihnen gerne zeigen, warum das Land so beliebt ist und auf was Sie sich einstellen sollten.

Wunderschöne Seen

Bei den traumhaften weißen Sandstränden wird gerne vergessen, dass das Meer nicht der einzige Ort ist, wo Sie in Kroatien eine Menge Wasserspaß erleben können. Denn es gibt zahlreiche schöne Seen, die zum Verweilen einladen. Darunter die Plitvicer Seen des größten Nationalparks in Kroatien, der Visovac-See und seine berühmten Wasserfälle sowie der Vrana-See, welcher als größter natürlicher See des Landes gilt. In einigen der Seen können Sie übrigens nicht nur baden, sondern auch ein Boot mieten Kroatien. Übrigens spielt es keine Rolle, wo Sie sich gerade in Kroatien befinden. Sowohl im Süden als auch im Norden gibt es eine Menge zu entdecken.

Kulinarische Genüsse

Wenn Sie im Urlaub sind, möchten Sie wahrscheinlich jede einzelne Minute genießen. Dazu gehört natürlich auch gutes Essen. In Kroatien werden Sie diesbezüglich nicht enttäuscht. Die kroatische Küche gehört zu den besten Europas. Vor allem die gegrillten Fisch- und Fleischgerichte sind ein kulinarisches Highlight. Doch es gibt auch einige vegetarische Spezialitäten. In jedem Fall können Sie davon ausgehen, dass Sie in Kroatien keinen Hunger leiden werden. Es gibt eine Menge leckerer Restaurants und das keineswegs nur in den touristischen Gegenden.

Freundliche Einheimische

Sie gehören bestimmt auch zu den Menschen, die freundliche Einheimische im Urlaub sehr zu schätzen wissen. Da Gastfreundschaft in Kroatien eine lange Tradition hat, wird Ihnen das mit Sicherheit nicht fehlen. Die meisten Einheimischen sind sehr gesprächsbereit und helfen auch gerne weiter, wenn es ein Problem geben sollte. Vor allem bei der jüngeren Generation dürfte es keine Verständigungsprobleme geben. Viele Jugendliche sprechen gut Englisch oder sogar Deutsch. Es kann aber natürlich trotzdem nicht schaden, wenn Sie ein paar Wörter auf Kroatisch lernen. Die Einheimischen werden sich darüber freuen und Ihr Erlebnis wird noch besser.

Bedeutende historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten

Reisende mit einem Faible für Kultur und Geschichte kommen in Kroatien ganz auf ihre Kosten. In kaum einem anderen Land gibt es so viele UNESCO-Städte wie in Kroatien. Das macht das Land natürlich perfekt für Kulturinteressierte, die eine Städtereise unternehmen möchten. Zwei besondere Highlights sind die Altstadt Zagrebs und die Stadtmauer in Dubrovnik. Beides sollten Sie bei einer Kulturreise gesehen haben. Doch es gibt noch weit mehr historische Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie wirklich alle davon sehen möchten, sollten Sie sich auf einen langen Urlaub einstellen.

Angenehmes Klima

In Deutschland kann es ganz schön kalt werden. Warum also nicht nach Kroatien und das angenehme mediterrane Klima genießen? Stellen Sie sich auf milde Temperaturen und viele Sonnenstunden ein. Gutes Wetter gibt es übrigens nicht nur in der Hauptsaison. Auch in der Nebensaison wird das Klima Ihnen bestimmt zusagen.