Startseite » Magazin » Abnehmen ohne Verzicht
Abnehmen ohne Verzicht

Abnehmen ohne Verzicht

Gehören Sie auch zu den Menschen, die gerne ein paar Kilos weniger auf den Rippen haben möchten? Ihnen widerstrebt es, auf Ihr Lieblingsessen zu verzichten? Keine Sorge, das muss auch nicht sein, denn es gibt natürliche Methoden, damit die Pfunde purzeln und die haben nichts mit einer Diät zu tun.

Keine Verbote

Zunächst sollten Sie sich von den Verboten befreien. Grundsätzlich können Sie essen, was Sie wollen, aber mit Bedacht. Wenn Sie meinen, auf etwas verzichten zu müssen, dann brauchen Sie mit einer Diät erst gar nicht zu beginnen. Der Endeffekt ist der, dass sich später der Heißhunger einstellt und der Jo-Jo-Effekt einsetzt. Es ist nicht notwendig, dass Sie auf Pizza, Chips und dergleichen verzichten. Sie sollten weniger davon essen, dann macht das Abnehmen sogar Spaß. Mit Verboten erreichen Sie nur das Gegenteil und schnell stellt sich der Frust ein.

Abnehmen mit Bedacht

Nachdem wir das geklärt haben, was Sie alles essen dürfen, kommen wir zu dem Teil, der Ihnen beim Abnehmen helfen soll. Wenn Sie es auch wahrscheinlich nicht mehr hören können, das beste Mittel ist mehr Bewegung. Wenn Sie den ganzen Tag im Büro oder Homeoffice arbeiten und sich danach mit einer Tüte Chips auf die Couch legen, werden Sie nur schwer abnehmen. Verschaffen Sie sich mehr Bewegung, ohne gleich zum Leistungssportler zu werden. Gehen Sie nach Feierabend eine Runde spazieren, eine halbe Stunde reicht schon aus. Was die Chips angeht, essen Sie diese nicht täglich. Gönnen Sie sich diese doch nur einmal in der Woche. Dann schmecken sie sogar noch um vieles besser. Das gilt auch für die Pizza, Pommes, Hamburger oder sonstige Leckereien, die aber leider dick machen. Wichtig ist ebenfalls, richtig zu essen. Es bringt nichts, wenn Sie sich mittags mit einem Salat zufriedengeben und zwei Stunden später wieder Hunger haben und dann zur Schokolade greifen. Mit einer Essensumstellung erreichen Sie auch viel. Verzichten Sie hin und wieder auf die Pommes und machen Sie sich stattdessen lieber eine Schüssel Salat zum Fleisch. Der Wegfall von Kohlehydraten führt auch zum gewünschten Erfolgt. Das heißt aber nicht, dass Sie vollkommen darauf verzichten müssen. Wenn Sie hin und wieder diese in der Woche weglassen, nehmen Sie auch ab.

Fassen wir zusammen- Sie nehmen ab mit:

  • Bewegung
  • Wenn Sie hin und wieder in der Woche auf Süßigkeiten verzichten
  • Wenn Sie weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen.

Machen Sie sich aber keine Illusionen. Sie nehmen mit dieser Methode nur langsam ab, aber dafür frustfrei und Sie können Ihr Gewicht halten, ohne dass der Jo-Jo-Effekt einsetzt.

4.1/5 - (22 votes)