Startseite » Urlaub » 7 Gründe, warum Reisen glücklich macht
7 Gründe, warum Reisen glücklich macht

7 Gründe, warum Reisen glücklich macht

Ob Entspannungsurlaub oder Sightseeingtour – sich „auf ins Blaue“ zu machen, ist der Wunsch zahlreicher Menschen und gleichzeitig auch das Ziel vieler Paare, Freunde und Alleinreisender. Endlich mal raus aus dem Alltag und die Seele baumeln lassen, einer von 7 Gründen, warum Reisen glücklich macht.

Kino außerhalb der 3D-Brille

Wir alle kennen diese Momente: Das Popcorn in der Hand, die 3D-Brille auf dem Kopf und den Blick gebannt auf die Leinwand gerichtet. Oftmals entführen uns die Filme an ganz reale Orte, wie etwa weite Wüsten, lange Bergketten und grüne Täler. Man verlässt das Kino und denkt darüber nach, wie toll doch die Umgebungen und Hintergründe waren – dabei kann man sie ganz einfach selbst erleben! Meist nur eine Autofahrt oder einen Flug entfernt, öffnet sich die Welt für Reisende und ihre Urlaubsziele. Der Clou – Reisen macht glücklich und das auf ganze vielfältige Art und Weise.

Bye bye Social Media

Ohne es wirklich zu merken, nehmen soziale Plattformen im Internet unser Privatleben oft zu großen Teilen ein. Statt abends noch einen Spaziergang zu machen, werden lieber die Mails gecheckt und Bilder gelikt. Auf Reisen sollten Smartphone und Co. deshalb in der Tasche bleiben. Man wird sich wundern, wie schön neue Länder und Orte sein können, wenn man sie nicht nur durch das gemachte Selfie betrachtet.

Dazu lernen

Wo auch immer die Reise hingehen soll – man kommt um einiges schlauer wieder zurück! Ob es sich hierbei um eine fremde Sprache, neue Küche oder aber Geschichtliches handelt: Es gibt überall neues zu entdecken. Wer mit Wissen glänzen möchte, sollte zuvor ein Länder- oder beispielsweise Europaquiz machen – so was kommt bei Einheimischen immer gut an!

Wertvolle Erinnerungen

Nichts verbindet mehr, als gemeinsame Erlebnisse – mit dem Partner oder einem guten Freund, die Erinnerungen werden ewig bleiben. Und wer schwelgt schließlich nicht gerne von Sonnenuntergängen über dem türkisblauen Meer oder einer spannenden Unternehmung zu zweit?

Den Horizont erweitern

Reisen sind eine wahre Quelle der Inspiration. Kreatives Ausleben wird gefördert, wie bei sonst keiner Tätigkeit. Aber auch das Nachdenken wird einfacher fallen, wenn der Alltag erst einmal zurückliegt und man sich auf die Entspannung einlassen kann.

Neue Eindrücke gewinnen

Einen Reisebericht im Fernsehen zu schauen oder den Urlaub selbst zu erleben, sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Neue Geschmäcker, Gerüche und Ausblicke schütten im Körper Glückshormone aus. Ganz automatisch wird sich so auch der Geist Erholung verschaffen.

Gesund durch den Urlaub

Gerade auf Reisen, die viel mit Wandern oder auch Schwimmen zu tun haben, hält sich der Körper fit! Denn die zusätzliche Bewegung und die viele frische Luft wirken sich kraft-tankend auf den Reisenden aus. Zudem wird die Hirnleistung gefördert und Depressionen entgegengewirkt.

Das Selbstbewusstsein stärken

Reisen führt zusammen! Soll heißen, egal wo es hingeht, man tritt in Kontakt mit völlig fremden Menschen. Im Umkehrschluss wird man offener und lernt zudem, wie man auch mit Unbekannten lockere Unterhaltungen führt – neue Freundschaften warten schon.

Bildquelle: fotolia.com – © Bob_Dmyt

7 Gründe, warum Reisen glücklich macht
4.4 (88%) 10 Artikel bewerten