Startseite » Magazin » 5 Branchen, die von Smartphones revolutioniert werden
5 Branchen, die von Smartphones revolutioniert werden

5 Branchen, die von Smartphones revolutioniert werden

Wir müssen euch nicht erklären, warum das Smartphone das Leben eines gewöhnlichen Deutschen revolutioniert hat, es sei denn, man gehört zu den Leuten, die den Reizen des neuesten iPhones oder Samsung Handys bisher wiederstehen konnten. Allerdings verwenden einige Branchen diese Technologie, um kleine Revolutionen zu kreieren und unsere Denkweise zu verändern, wofür ein „tragbares Telefon“ gut ist. Im Folgenden schauen wir uns fünf Branchen an, die am meisten vom Aufstieg der Smartphones profitiert haben:

Bezahlung und Banking

Die Möglichkeit, mit dem Mobiltelefon in Deutschland zu bezahlen, hört sich für euch eventuell noch nach einem Traum an. Es ist ein für uns auch eher ein Luxus, dass man nur sein Handy berühren muss, um in einem Starbucks oder Aldi zu bezahlen. Allerdings verändert diese Bezahlungsmethode das Leben einiger Menschen enorm. In den ärmsten Regionen der Welt ist es schwierig, Zugriff auf ein Bankkonto zu bekommen, weshalb mobiles Bezahlen diese Lücke geschlossen hat, wodurch Menschen Geld verschicken können, um Services zu bezahlen und vor allem, um Geld von Familienmitgliedern zu erhalten, die in einem anderen Land arbeiten. Dies ist nur ein weiteres Beispiel dafür, wie Technologien Probleme lösen können, die schon seit Jahrzehnten bestehen.

Musik-Industrie

Ältere Musikfans konnten sich nie mit der Idee anfreunden, dass DJs Aufzeichnungen in einem Nachtclub abspielen und sie waren auch wenig begeistert, als diese angefangen haben, Laptops zu nutzen. Heutzutage können die DJs einfach ein Smartphone an die Lautsprecheranlage anschließen. Dabei handelt es sich um ähnliche Technologien wie in den großen Computern, weshalb dies für kleinere DJs absolut Sinn macht. Die benötigten Apps sind mittlerweile weit verbreitet auf Android und iOS und es wird in Expertenkreisen erwartet, dass diese noch beliebter werden, wenn wir die 2020er-Jahre erreichen. DJ-Apps sind vor allem auf iPhone und iPad ziemlich beliebt.

Online-Gaming-Industrie

Es wurde jahrelang erwartet, dass sich die Welt des Gamings in Richtung Smartphones entwickeln würde. Diese Entwicklung wurde in den letzten Jahren immer stärker und resultierte in massiven Veröffentlichungen wie Call of Duty Mobile im Jahr 2019. Gaming ist natürlich ein sehr großes Feld, da es das Spielen von simplen Spielen, das Spielen in einem Echtgeld Casino, sowie das Spielen von großen Titeln von Firmen wie Tencent oder Blizzard umfasst. Auch mobile Browserspiele sind damit gemeint! Kann das Smartphone jemals den PC mit großem Bildschirm ersetzen? Schwierig zu sagen. Es hat zumindest einen großen Schritt in diese Richtung gemacht.

Fitness-Industrie

Wird die Idee eines Personal-Trainers bald irrelevant? Womöglich wird das Prinzip, mit jemandem Sport zu machen, den man dafür bezahlt, bald verschwinden. Smartphone Fitness Apps beginnen immer beliebter zu werden und man kann den Vorteil sehen. Eine einzige App kann kontrollieren, was man isst und tut und es gibt viele Funktionen, die einen motivieren.

Gesundheitswesen

Abschließend noch eine Art, wie uns Technologie im Alltag hilft: Die Revolution des Gesundheitswesens durch Smartphones hat Einfluss auf das Leben der Leute in den ärmsten Ländern. Es wird zum Beispiel geschätzt, dass ungefähr 2,4 Milliarden Menschen eine Brille brauchen, aber keinen Zugang zu einem Test bei einem Optiker haben. Smartphone-Apps wie NetraG können eine große Reihe an Sehschwächen akkurat bestimmen und kosten nur einige Euros. Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie einfach Smartphones das Gesundheitswesen revolutionieren können.

Artikel bewerten