Startseite » Schlagwörter Archiv: Voraussetzung (Seite 4)

Schlagwörter Archiv: Voraussetzung

So können Studierende ihr Studium finanzieren

Studium

Semesterbeitrag, Bücher, Wohnung: Studierende müssen einiges an Ausgaben stemmen. Für die Finanzierung bieten sich verschiedene Möglichkeiten, wir stellen vier typische vor. Unterstützung durch die Eltern Viele Studierende sehen sich in der glücklichen Lage, dass ihre Eltern sie über die Studienzeit finanziell unterstützen. 2013 war das laut Deutschem Studentenwerk bei rund 78 Prozent der Studierenden der Fall. Eine Möglichkeit der Unterstützung ... Mehr lesen »

So wird der Start in die Selbstständigkeit zum Erfolg

Karriere

Beruflich auf eigenen Beinen zu stehen ist der Traum vieler Arbeitnehmer. Endlich selbst Chef sein – dafür ist ein eigenes Unternehmen die Grundvoraussetzung. Ob Start-up oder andere Dienstleistungen – der Schritt in die Selbstständigkeit muss gut überlegt werden. Damit das eigene Unternehmen nicht zum Scheitern verurteilt ist, sind folgende Tipps wichtig und wertvoll. Beratungsmöglichkeiten nutzen Wer sich selbstständig machen möchte, ... Mehr lesen »

Typische Fehler bei der Mundhygiene: so pflegen Sie Ihre Zähne richtig

Zahnbürste

Täglich greifen wir beherzt zur Zahnbürste und schrubben was das Zeug hält. Denn schließlich ist weithin bekannt, dass eine sorgfältige Zahnreinigung Karies, Parodontose und Mundgeruch vorbeugt. In der Tat stellt eine gründliche und regelmäßige Zahnpflege die Basis für eine solide Zahngesundheit dar. Dennoch: Viele putzen ihre Zähne nicht korrekt. Wir haben das Wichtigste zum Thema Zahnpflege für Sie in Kürze ... Mehr lesen »

Trinken für die Gesundheit: warum Wasser so gesund ist

Wasser, Glas

Der menschliche Körper ist nicht nur auf die Nahrung angewiesen, die wir ihm täglich zuführen. Viel mehr als auf das Essen ist der Stoffwechsel auf das Trinken angewiesen – ein ausgeglichener Flüssigkeitshaushalt ist Grundvoraussetzung für einen funktionierenden Organismus. Insbesondere bei konstantem Flüssigkeitsmangel drohen schwere gesundheitliche Folgen – die zum Teil irreversibel sind und daher nicht mehr rückgängig gemacht werden können. ... Mehr lesen »

Der Kunde ist König und hat frei Wahl: Was die Liberalisierung des Strommarktes bewirkt

Strommasten, Oberleitungen

Im Dschungel des Strommarktes war früher nur selten die Möglichkeit gegeben, einen Überblick in jeglicher Hinsicht zu erhalten. Dank der Liberalisierung des Strommarktes 1998, mittels des Energiewirtschaftsgesetzes war es nun möglich, mehr Transparenz ins Dickicht der Stromanbieter zu bringen. Noch wichtiger, dass von da an auch der Verbraucher die freie Auswahl hatte und auch von Anbieter zu Anbieter wechseln kann. ... Mehr lesen »

Immobilien im Ausland kaufen – Bestimmungen für deutsche Staatsbürger

Haus, Alpen

Die Vorstellung eines Wohnsitzes im Ausland ist für viele deutsche Staatsbürger ein schöner Traum. Allein der Umstand, an die kalt-nasse Winterzeit führt zu Überlegungen, sich eine Immobilie im Süden, dort wo es warm und trocken ist, zu leisten. Da aus einem Traum schnell Realität werden kann, sollten vor einem Investment die verschiedenen Aspekte, Möglichkeiten wie auch Risiken und Voraussetzungen erörtert ... Mehr lesen »

Hitze, Sonne, fehlender Sichtschutz im Dachgeschoss? Dachfenster-Rollos bieten Abhilfe

Dachfenster

Fenster in Wohnräumen bringen Licht in die Zimmer. Gleichzeitig ermöglicht das Öffnen der Glasfenster auch die Versorgung mit Frischluft. Der Blick in die Umgebung vermittelt uns Behaglichkeit und verschafft uns Orientierung zu jeder Tages- oder Nachtzeit. Der Wohnraum ist meist nicht nur auf einen bestimmten Bereich begrenzt, unterschiedliche Himmelsrichtungen und Stockwerke bieten Aufteilung und Abwechslung für unser Leben. Je nach ... Mehr lesen »

Federwechsel an den Radaufhängungen: nicht ohne Federspanner

Federspanner

Die Werkstattkosten für das eigene Auto reißen in vielen Haushalten schnell ein Loch in die Kasse, besonders wenn Verschleißteile wie die Federn gewechselt werden müssen. Defekte oder verschlissene Federn lassen sich mit etwas handwerklichem Verständnis, Geschick und dem passenden Werkzeug auch selbst wechseln. Dafür braucht es jedoch einen sogenannten Federspanner. Worum handelt es sich bei diesem Spezialwerkzeug? Nicht nur Werkstattmeister, ... Mehr lesen »

Umzug trotz Hartz 4: Wann beteiligt sich das Amt an den Kosten?

Umzug

Ein Umzug ist zwangsläufig immer mit Kosten verbunden. Viele Einrichtungsgegenstände müssen in die neue Wohnung transportiert oder zunächst eingelagert werden, Umzugskartons besorgt und Helfer organisiert werden. Für Empfänger von Sozialleistungen nach dem SGB II, gemeinhin auch als Hartz 4 bekannt, stellt ein Umzug eine extreme finanzielle Belastung dar. Daher beteiligt sich das Jobcenter unter bestimmten Voraussetzungen an den Kosten für ... Mehr lesen »

Brustvergrößerung: viele Frauen sehnen sich nach volleren Brüsten

Brustvergrösserung

Die meisten Frauen möchten stolz auf ihre wohlgeformten Brüste und ein ansprechendes Dekolleté sein. Nur kann nicht jede Frau volle Brüste ihr Eigen nennen. Teils erschlaffte die Brust aufgrund von hormonellen Veränderungen oder intensiven Schwangerschaften bzw. Stillzeiten, teils war die Natur nicht großzügig genug. Viele Gründe veranlassen Frauen dazu, über eine Brustvergrößerung nachzudenken. Vor der Durchführung sollte man sich intensiv ... Mehr lesen »

Finanzierungsangebote für das neue Auto – Gebrauchtwagen werden immer uninteressanter

Autofinanzierung

Wer vor einer Autoanschaffung steht, informiert sich auch über die verschiedenen Möglichkeiten das Wunschfahrzeug zu finanzieren. Ob klassische Fahrzeugfinanzierung, Leasing oder ein Privatkredit bei der Hausbank, welche der verschiedenen Methoden am ehesten passt, ist von mehreren Faktoren abhängig. Neben den reinen Fahrzeugkosten sollte auch an Nebenkosten für die Autoanmeldung und Kennzeichen gedacht werden. In vielen Fällen ist es günstiger Angebote ... Mehr lesen »

Mangelhafte Elektroleitungen im Altbau: Neuinstallation oft sinnvoll

Steckdose Elektriker

In Deutschland existieren mehr als 10 Millionen Wohnungen, die mehr als sechs Jahrzehnte auf dem Buckel haben. Und vielfach verbindet diese Räumlichkeiten eines: eine veraltete Elektroinstallation, die bei weitem nicht den heutigen Standards entspricht. Nicht nur dass der Bedarf an Steckdosen in einer Wohnung gestiegen ist, auch die Sicherheit leidet unter der veralteten Technik. Denn selbst Elektroleitungen unterliegen dem Verschleiß. ... Mehr lesen »