Startseite » Multimedia » Vlogger und Twitch Streamer: Dem Fernsehen in der Breite überlegen
Vlogger und Twitch Streamer: Dem Fernsehen in der Breite überlegen

Vlogger und Twitch Streamer: Dem Fernsehen in der Breite überlegen

Die Vlogger Szene hebt seit wenigen Jahren ab. Die Reichweite einiger YouTube und Twitch Kanäle ist mittlerweile schier unglaublich. So richtig eingeläutet und bekannt wurden Vlogs (Video Log = Film Eintrag) durch Casey Neistat, der bald 10 Millionen Abonnenten zählt.

Ja das alles wird euch in etwa schon bekannt sein, wenn ihr euch etwas mit der Thematik beschäftigt oder hin und wieder selber solche Inhalte guckt. Doch was ihr bestimmt noch nicht wusstet, ist, in welchen Branchen die Vlogger mittlerweile schon tätig sind. In diesem Artikel möchten wir euch zeigen, wie weit und vor allem wie breit das Spektrum der Streamer und Video Blogger bereits ist.

Das neue Fernsehen?

Sie werden von vielen als das neue Fernsehen bezeichnet, weil sie tatsächlich viele Eigenschaften von ebenjenem auch besitzen: Meist treten dieselben Personen in bekanntem Umfeld auf, es gibt täglich neue Folgen bzw. Inhalte und Millionen von Leute gucken die Videos. YouTube und Twicht haben das Potential, etliche Fernsehsender und sogar Livesendungen über kurz oder lang komplett in den Schatten zu stellen. Oftmals tun sie dies heute schon: Eine Sendung wird vielleicht live im TV 100.000 Mal angeguckt. Die Wiederholung davon auf YouTube hat jedoch 500.000 Klicks. Das ist keine Seltenheit und kommt immer häufiger vor. In gewisser Weise bergen diese Kanäle also ein wahnsinniges Potential, das nicht zuletzt durch ihre internationale Verfügbarkeit nochmals ausgereizt wird.

Außergewöhnliche Streamer und YouTuber

Doch wie in der Einleitung versprochen, soll es ja heute um unkonventionelle Streams und Vlogs gehen. Bei Streams denkt man sofort an Gaming oder Talk Runden. Doch ihr werdet nicht glauben, was der folgende YouTube Kanal regelmäßig hoch lädt: Tailosive Tech ist ein selbsternannter Apple Fan Boy und streamt alle paar Tage, wenn ein neues Apple Produkt, eine Ankündigung, ein Verkaufsstart oder ähnliches stattfindet. Man sieht dann nur ihn vor einem Bildschirm, wie er sich freut und daneben Kommentare der Zuschauer beantwortet. Hier sehen Tausende Menschen zu, wie sich eine Person im Internet ein Apple Event anguckt. Soweit sind wir schon!

Auch im Vlogging Bereich gibt es solche spezielle Fälle, die aber weit interessanter sind, bei genauerem Hingucken. Während die meisten Vlogger einfach ihren Tag abfilmen und im Endeffekt zusammenschneiden, gibt es zahlreiche unkonventionelle Herangehensweise. Warum seine Reise oder den Alltag dokumentieren? Das denkt sich auch Jaime Staples. Der professionelle Online Poker Spieler Jaime Staples ist mittlerweile zum Internet Hit geworden. Auf YouTube und Twitch streamt bzw. lädt er regelmäßig Videos hoch, die ihn beim Poker Spielen oder Tippsgeben zeigen. In Fachkreisen nennt man ihn auch den Poker-Berichterstatter. Sein Ziel ist es, die Online Poker Szene mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken und dem Ganzen mehr Offenheit und Zugänglichkeit zu verschaffen.

Dabei wollte Staples längst nicht immer etwas mit Poker zu tun haben. Als Jugendlicher träumte er eigentlich von einer Golf Karriere. Doch nun ist er Vollzeit-Pokerprofi bei Power Stars und dokumentiert bzw. teilt seine Erlebnisse mit der ganzen Welt.

Ihr seht: Im Internet werden teilweise ziemlich verrückte Dinge gestreamt. Das sind Inhalte, die so speziell sind, dass sie kein Fernsehsender dieser Welt aufnehmen würde. Wir werden deshalb nicht müde zu sagen, dass Twitch, YouTube und Co. das neue und moderne TV-Erlebnis bieten.

Artikel bewerten