Startseite » Familie » So finden Sie den richtigen Kinderwagen
So finden Sie den richtigen Kinderwagen

So finden Sie den richtigen Kinderwagen

Man sollte es gar nicht für möglich halten, aber einen geeigneten Kinderwagen zu finden, ist nicht einfach. Dabei geht es nicht einmal nur um Mode, sondern auch Funktionen und die Alltagstauglichkeit. Wir verraten Ihnen, worauf Sie achten müssen.

Welche Bauart darf es denn sein?

Bei der Wahl eines Kinderwagens stellt sich zunächst die Frage nach der grundsätzlichen Bauart, denn Kinderwagen ist nicht gleich Kinderwagen. Inzwischen sind verschiedene Bauarten etabliert, sodass für jeden der passende dabei ist – wenn man ihn denn findet. Von den einfachen Kinderwagen sollte man sich erst einmal entscheiden, ob das Kind liegen muss oder schon sitzen kann. Die etwas weiter entwickelten Modelle können umgeklappt werden, sodass sich die Frage nicht unbedingt stellt. Jedoch merkt man das am Preis. Weiterhin besteht die Frage, ob nur ein Kind transportiert werden soll. Denn es gibt auch sog. Geschwisterkinderwagen. Sie eignen sich dann, wenn man mehr als ein Kind hat und alle Kinder in einem ähnlichen Alter sind.

Clevere Funktionen

Ein moderner Kinderwagen sollte neben seiner eigentlichen Funktion, ein Kind zu transportieren, auch noch clevere Ideen mitbringen, die sich gut in Ihren Alltag einleben. Denn Ihr Leben besteht sicher nicht nur aus dem Chauffieren des Kindes. So sollte sich der Hersteller Gedanken darüber gemacht haben, wie der Kinderwagen im Auto transportiert werden kann. Außerdem möchte man vielleicht einkaufen gehen und benötigt dann ein bisschen Stauraum für die Einkäufe. Flexible Kinderwagen haben den Vorteil, dass sie an Wetter und Fähigkeiten des Kindes angepasst werden können. Sie können durch einfache Mechanismen so umgebaut werden, dass aus einem Liegewagen ein Sitz-Kinderwagen wird. Ist das Körbchen noch abnehmbar, spricht von von einer 3-in-1-Kombination.

Zubehör für die Kinderwagen

Günstig ist, wenn der Kinderwagen modular aufgebaut ist. Das bedeutet, dass man die Möglichkeit hat, vieles selbst auszutauschen, entweder bei Bedarf oder um es zu reparieren. So ist es nicht verkehrt, wenn vorgesehen ist, dass die Räder oder Felgen eines Kinderwagens ausgewechselt werden können. Sie stehen in ständigem Kontakt mit dem Boden und werden entsprechend oft belastet. Kinderwagen nebst passendem Zubehör gibt es bei lcpkids.de.

Verschiedene Farben

Bei Kinderwagen ist es so wie mit vielen Dingen im Leben: Sie unterstehen den Modetrends. Hersteller bieten häufig gedeckte Farben an, mit denen man nichts falsch machen kann. Andererseits sind auch auffälligere Farben zu haben. Die gute Nachricht: Hier entscheidet vor allem der Geschmack darüber, wofür Sie sich entscheiden. Denn dem Kind dürfte es in den meisten Fällen egal sein, welche Farbe der Kinderwagen hat. So können Sie sich etwa dafür entscheiden, mit der Farbwahl einen kleinen Hinweis auf das Geschlecht zu geben (blau für Junge, pink für Mädchen) oder einfach wählen, was Ihnen am besten gefällt.

So finden Sie den richtigen Kinderwagen
4.25 (85%) 8 Artikel bewerten