Startseite » Essen » Ob Stabmixer, Getreidemühle oder Blender – Mit diesen Küchengeräten wird die eigene Küche zur Speisenmanufaktur
Ob Stabmixer, Getreidemühle oder Blender – Mit diesen Küchengeräten wird die eigene Küche zur Speisenmanufaktur

Ob Stabmixer, Getreidemühle oder Blender – Mit diesen Küchengeräten wird die eigene Küche zur Speisenmanufaktur

Für Köche und Gourmets ist Qualität und Frische von Lebensmitteln oberstes Gebot. Geschmack und gesunde Inhaltsstoffe bleiben so am besten erhalten. Was für die Profis gilt, zählt auch immer öfter für die eigene Küche. Essen, zubereitet ohne die Beigabe von künstlichen Zusatzstoffen ist gesund, lecker und frisch – ideal also, wenn die Zutaten direkt verarbeitet werden. Küchengeräte wie ein Standmixer, Stabmixer oder eine Getreidemühle zaubern leckere Soßen, Dips, Mehle und vieles mehr. Gut zu wissen, welches Gerät sich für welche Zubereitung ideal eignet.

Frische Smoothies für den gesunden Start in den Tag

Der Genuss frisch zusammengestellter Gemüse-Obst-Drinks ist mehr als nur ein gesunder Trend. Durch die Verwendung unterschiedlicher Zutaten lassen sich immer wieder neue Kreationen mixen. Beliebt sind vor allem Grüne Smoothies, deren frische Farbe von Blattgemüse wie Spinat, Pak-Choi, Mangold, Grünkohl oder Salaten stammt. Bei den Zutaten wird meist ein überwiegender Anteil an Blattgemüsen empfohlen, als weitere Bestandteile sorgen Obstsorten wie Melone, verschiedene Beerensorten und Zitrusfrüchte für geschmackliche und gesunde Kontraste. Verfeinert werden Smoothies mit Kräutern und Pflanzensamen. Besonders praktisch ist die Getränkezubereitung. Die grob geschnittenen Anteile und die gewünschte Wassermenge einfach in den Mixbehälter geben und je nach Gerätleistung so lange mixen, bis Wasser, Gemüse, Obst und Kräuter einen etwas dickflüssigen Drink ergeben, die Konsistenz sollte, wie der Name des Getränks schon verrät, möglichst „smooth“, also samtig sein.

Wie aus Bohnen köstlich herzhafte Burger zubereitet werden

Auch bei der Essenszubereitung lassen sich aus rein pflanzlichen Bestandteilen köstliche und gesunde Gerichte zubereiten. Besonders Hülsenfrüchte wie Bohnen und Linsen ersetzen durch einen hohen Eiweißgehalt viele Erzeugnisse tierischen Ursprungs. Mit dem Stabmixer lassen sich hervorragend homogene Emulsionen herstellen, die dann je nach Rezept weiterverarbeitet oder frisch verköstigt werden. Die Anwendung eines Stabmixers ist simpel, hilfreich ist aber ein hohes Gefäß, dass das Herausspritzen der Zutaten während des pürieren verhindert. Zusätzlich bieten Aufsätze zum Abdecken der Schüssel zusätzlich Hilfe. Mit einem Pürierstab lassen sich Köstlichkeiten wie diese kreieren:

  • Dips wie Guacamole oder Salsa für die Grillparty
  • fruchtig pikantes Relish
  • Mayonnaise: Eine rein pflanzliche Mayonnaise lässt sich mit Sojamilch, Pflanzenöl, Senf, Salz und Säure aus der Zitrone oder aus Essig zubereiten. Einfach die Zutaten mit dem Stabmixer pürieren, bis sich die Flüssigkeit zu einer halbfesten Mayonnaise verä Je nach Geschmack lässt sich die frische Creme mit Knoblauch und gerösteten und gemahlenen Sesamsamen verfeinern.
  • herzhafte Bratlinge und Burger aus Kichererbsen, Linsen oder Bohnen. Auch hier verfeinern Gewürze oder beigemischte Zwiebeln den Geschmack
  • sämige Suppen aus pürierten: Kartoffeln, Möhren, Kürbis, Blumenkohl und Brokkoli, Wirsing
  • Brotaufstriche und Marmeladen

Frisches Mehl aus der eignen Getreidemühle

Selbst hergestellte Aufstriche wie: original orientalisches Humus aus Kichererbsen, südländisch herzhaftes Püree von Auberginen, pflanzliche Leberwurst aus Kidneybohnen, Thymian und Röstzwiebeln, sind köstlich und vor allem aufgrund der frischen Zubereitung gesund und bekömmlich. Die passende Grundlage bietet daher auch selbst gebackenes Brot. Mit Getreidemühlen gelingt sogar die Herstellung von Mehl ganz einfach. Der Vorteil dabei ist, der Verzicht auf bereits verarbeitetes Mehl. Die konservierende Funktion ist nicht für jedermann bekömmlich. Ein weiterer Vorteil von frisch gemahlenen Mehlen ist die Möglichkeit, verschiedene Getreide zu mixen. Auch gekeimtes Getreide kann gemahlen werden und ist besonders gesund.

Fazit:

Wer sich gesund und weitestgehend selbst verantwortlich ernähren möchte, der kann sich mit Küchengeräten wie einer Getreidemühle, Stabmixer oder einen Standmixer ideal helfen. Die Zubereitung ist frisch und gesund und die Handhabung der Küchenhelfer einfach und schnell.

Ob Stabmixer, Getreidemühle oder Blender – Mit diesen Küchengeräten wird die eigene Küche zur Speisenmanufaktur
3.78 (75.65%) 23 Artikel bewerten