Startseite » Haus/Garten » Mit Magneten das eigene Umfeld sinnvoll gestalten
Mit Magneten das eigene Umfeld sinnvoll gestalten

Mit Magneten das eigene Umfeld sinnvoll gestalten

Ob im Büro, in den Kinderzimmern, in der Küche oder auch im restlichen Wohnbereich, Magnete sind aus dem heutigen Wohnalltag nicht mehr wegzudenken. Was früher häufig nur als Spielerei abgetan wurde, hilft heute im normalen Alltag erheblich weiter. Vielfältige innovative Ideen bieten für Wohnzimmer, Flur, Küche oder auch das Bad Erleichterungen in den kleinsten Momenten. Viele wissen gar nicht, was Magnete alles bieten und wofür diese angewendet können.

Magnete als Sortierhilfe


Wohin mit den Schlüsseln im Flur, den Schneidemessern in der Küche oder den Merkzetteln. Magnete sind hier die Lösung, denn für jeden Raum der Wohnung können diese vielfältig als Hilfe eingesetzt werden. So werden

– magnetische Messerbretter
– Schlüsselhalter
– Magnettafeln
– Kühlschrankmagnete

geboten, die helfen, Dinge zu ordnen und wiederzufinden.

Wer die Messer in der Küche gerne direkt griffbereit hat und hier nicht lange in den Schubladen suchen möchte, der ist mit einem magnetischen Messerbrett gut bedient, das direkt neben dem Herd und der Arbeitsfläche angebracht werden kann. Hieran hängen die Schneidemesser, die häufig in der Küche verwendet werden. Auf diese Weise geht die Küchenarbeit schneller von der Hand. Schlüssel hingegen werden gerne und oft gesucht. Haben diese jedoch ihren ganz eigenen Platz im Flur am magnetischen Schlüsselhalter, so spart man auf diese Weise ebenfalls viel Zeit. Wer es in der Küche gerne bunt mag, sucht sich viele Kühlschrankmagnete in den verschiedensten Formen aus. Diese helfen bei der Übersicht der Notiz- und Einkaufszettel. Auch die selbst gemalten Bilder der Kinder können so einen passenden Platz am Kühlschrank finden. Wer es nicht so bunt mag und seinen Kühlschrank nicht „beflastern“ möchte, für den wird die Alternative der Magnettafeln in vielen dekorativen Designs geboten.

Echte Hingucker für die Wohnung


Wer es gerne verspielt mag, der entscheidet sich in seinem Wohnumfeld für Möbel, die nicht nur aus Holz, sondern auch aus vielen Magneten bestehen. Erwähnenswert ist hierbei der Couchtisch „Multiple“ der durch seine Zusammenstellung immer wieder anderes aussehen kann. Hierzu werden die mit Magneten zusammengehaltenen Elemente einfach immer wieder anders zusammengestellt. Sogar Buchstabenfolgen oder Zahlen sind hierbei möglich und bieten dem Betrachter immer wieder ein anderes Bild. Mit in Regelbrettern eingebauten Magneten können Wandbretter an einer Magnettafel oder einem Hintergrund aus Metall immer wieder anders angebracht werden. Die Bretter eignen sich zum Beispiel in der Küche an einer Dunstabzugshaube für Gewürze oder aber auch im Wohn- oder Schlafzimmer, um kleine Accessoires gut in Geltung zu setzen. Speziell für schwere Dinge, die von den Magneten gehalten werden sollen gibt es Riesenmagnete, die eine viel höhere Kraft besitzen wie man in diesem Video sieht, als die kleineren Magnete. Daher muss bei der Verwendung eines Magneten auch von vornherein immer bedacht werden, wie stark dieser sein sollte.

Fazit

Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten können und sollten miteinander vereinbart werden. Vor allem auch darüber, welche Eigenschaften des Magneten benötigt werden, sollte man sich im Vorfeld im Klaren sein. So gibt es hier die Auswahl zwischen praktisch, professionell, skurril, dekorativ, ästhetisch oder auch unterhaltsam und witzig. Die Magnete vereinbaren verschiedene Eigenschaften miteinander und so kann ein praktischer Magnet durchaus auch dekorativ oder witzig sein. Die Möglichkeiten, Magnete im Wohnumfeld zu verwenden, sind hier unbegrenzt.

Mit Magneten das eigene Umfeld sinnvoll gestalten
4.32 (86.32%) 19 Artikel bewerten