Startseite » Lifestyle » Künstliche Wimpern entfernen – Anleitung und Tipps
Künstliche Wimpern entfernen – Anleitung und Tipps
© pavel Chernobrivets - Fotolia.com

Künstliche Wimpern entfernen – Anleitung und Tipps

© pavel Chernobrivets - Fotolia.com

© pavel Chernobrivets – Fotolia.com

Wenn Sie gerne Ihre Augen betonen und so richtig zum Strahlen bringen wollen, klappt das am besten mit dichten und perfekt geformten Wimpern. Doch die sind leider nicht jeder Frau von Natur aus gegeben. Was also tun, wenn die Wimpern eher spärlich und dünn wachsen und auch mit noch so viel Mascara einfach nicht wirklich schön aussehen wollen? Kein Grund zum Verzweifeln: Abgesehen von Mascara und Co. gibt es nämlich auch noch andere, wirksame „Hilfsmittel“, mit denen im Handumdrehen die Wimpern länger und dichter sind als je zuvor. Trotzdem muss der Look dabei nicht allzu künstlich wirken.

Künstliche Wimpern für strahlende Augenblicke

Künstliche Wimpern sind eine tolle Sache. Im Nu sorgen sie für einen betörenden Augenaufschlag und helfen gezielt dort nach, wo die Natur ein bisschen gespart hat. Viele Frauen haben dünne oder gar brüchige Wimpern und gerade dann können Sie mit künstlichen Wimpern tolle Effekte erzielen. Und zwar nicht nur an Fasching, sondern auch für den besonders glamourösen Auftritt zwischendrin oder auch für jeden Tag, je nach Länge und Modell. Allerdings müssen auch die schönsten Wimpern – wenn es nicht die eigenen sind – irgendwann wieder entfernt werden. Dabei sollten Sie einige Dinge beachten, damit es problemlos sowie schmerzfrei von statten geht und keine Spätfolgen entstehen.

Das Entfernen der Wimpern

Das Entfernen von künstlichen Wimpern ist einfacher als das Anbringen. Dennoch sollten Sie Vorsicht walten lassen, damit nicht möglicherweise die eigenen Wimpern Schaden nehmen oder das Auge über Gebühr gereizt wird. Sie benötigen dazu folgende Utensilien, die Sie sich am besten schon vorher zurechtlegen:

  • Kosmetiktücher oder
  • saubere Kompressen
  • Make-up cleaner oder
  • Olivenöl
  • warmes Wasser in einer Schüssel
  • Wattestäbchen

Je nachdem, mit welchem Kleber die Wimpern befestigt wurden, benötigen Sie einen entsprechenden Entferner. Bei wasserlöslichem Kleber reicht ein feuchtes Tuch oder eine feuchte Kompresse, die auf das Auge aufgelegt wird und somit den Kleber löst. Handelt es sich jedoch um wasserfesten Kleber, benötigen Sie einen speziellen Entferner, der auf ein Wattestäbchen aufgetragen wird und mit dessen Hilfe Sie dann gezielt den Kleber lösen können. Manchmal geht es auch alternativ mit Oliven- oder Rizinusöl. Nach wenigen Minuten haben sich die künstlichen Wimpern dann bereits vom Auge gelöst. Zum Entfernen ziehen Sie am besten das Augenlid straff und entfernen die Wimpern von innen nach außen. Keinesfalls sollten Sie einfach an den Wimpern ziehen, da dies das Augenlid unangenehm reizen könnte. Hier noch einmal der Ablauf im Überblick:

  1. Feuchtes Tuch oder Kompresse auf das Auge auflegen
  2. Bei wasserfestem Kleber mit dem Wattestäbchen entsprechenden Entferner oder Olivenöl auftragen
  3. Nach wenigen Minuten das Augenlid straff ziehen
  4. Wimpern von innen nach außen vorsichtig entfernen
  5. Nicht an den Wimpern ziehen
  6. Künstliche Wimpern und das Augenlid gut reinigen
  7. Kunstwimpern gut abtrocknen

Nach dem Entfernen

Wenn Sie die künstlichen Wimpern entfernt haben, müssen diese zuerst von Make-up-Resten gründlich befreit werden. Dies gelingt am besten mit Hilfe von etwas warmem Wasser oder Olivenöl, alternativ mit einem speziellen ölhaltigen Lösungsmittel. Nun sollten Sie die gereinigten und noch nassen Wimpern vorsichtig mit einem Tuch abtrocknen und dann zum vollständigen Trocknen auf ein sauberes Tuch legen. Auch das Augenlid sollte nach der Anwendung gut gereinigt werden, auch dies geht am einfachsten mit etwas warmem Wasser und/oder Olivenöl.

Es ist also gar nicht so schwierig, bei den Wimpern etwas nachzuhelfen. Für intensive und betörende Blicke sind künstliche Wimpern, die bei Bedarf ziemlich schnell angebracht und auch wieder entfernt werden können, eine tolle Option.

Künstliche Wimpern entfernen – Anleitung und Tipps
4.2 (84%) 5 Artikel bewerten