Startseite » Business » Industriekletterer – dafür können sie eingesetzt werden
Industriekletterer – dafür können sie eingesetzt werden

Industriekletterer – dafür können sie eingesetzt werden

Woran denkt man, wenn es um Industriekletterer geht? Um irgendwelche Leute, die aus verschiedenen Gründen an Gebäuden hochklettern? Fast richtig, außer, dass ein kleines Detail fehlt. Denn Industriekletterer müssen wahre Multitalente sein.

Klettern, aber nicht nur

Ein Industriekletterer hat grundsätzlich die Aufgabe, die seine Berufsbezeichnung nahelegt: Klettern. Es geht hoch hinauf, auf Gebäude, auf Industrieanlagen (wie Windräder) oder ähnliches. Industriekletterer werden immer dann eingesetzt, wenn es bestimmte Höhen zu überwinden gilt, aber Gerüste aus verschiedenen Gründen zu vermeiden oder gar keine Option sind. Für kleinere Wartungsarbeiten lohnt sich meistens der Aufwand überhaupt nicht, ein Gerüst zu befestigen, falls das überhaupt notwendig ist.

Ein Industriekletterer für alle Fälle

Nun kann man sich vermutlich schon denken, dass es mit dem Klettern allein noch nicht getan ist. Denn die schöne Aussicht zu genießen, ist natürlich nicht Sinn der Übung. Stattdessen gibt es Aufgaben zu bewältigen, beispielsweise eine Fassadenreinigung, Reparaturen oder Sanierungsarbeiten. All das muss ein Industriekletterer beherrschen. Neben der Schwindelfreiheit und dem passenden Equipment muss er also auch noch handwerkliche Begabungen mitbringen.

Klettern ist unkompliziert

Der Vorteil am Klettern liegt dabei auf der Hand. Die Alternative wäre in den meisten Fällen ein Gerüst. Gerade wenn die eigentliche Aufgabe ziemlich schnell bearbeitet wäre, ist das ein Schuss mit Kanonen auf Spatzen. Ist das Gebäude etwas komplexer, sind Gerüste auch eher ungeeignet – und sehen immer unschön aus. Ein Industriekletterer von pigo-extremtechnik.de hingegen kann bestimmte Arbeiten selbst erledigen und benötigt dafür nicht einmal ausufernde Ausrüstung.

Manchmal ist es auch überhaupt nicht möglich, mit einem Gerüst zu hantieren. Denn ein Gerüst verlangt immer nach Punkten, an denen es befestigt werden kann. Wenn die Architektur eine Glasfassade vorsieht, ist es ein Ding der Unmöglichkeit, ein Gerüst daran klassisch zu befestigen, weshalb ein anderer Weg gesucht werden muss.

Einfache Lösung = kostengünstige Lösung

Nicht zuletzt ist der Einsatz eines Industriekletterers eine ziemlich günstige Variante, um ans Ziel zu kommen. Für viele gängige Arbeiten an Gebäuden, wie einfache Reparaturen, Sanierungen oder Reinigungen, benötigt man keine unüberschaubare Menge an Arbeitskräften. Ein Industriekletterer kann sich schnell und unkompliziert an die Arbeit machen und ist auch entsprechend schnell fertig. Demzufolge ist es für den Auftraggeber eine günstige Lösung.

Industriekletterer – dafür können sie eingesetzt werden
3.67 (73.33%) 18 Artikel bewerten