Startseite » Multimedia » Gelöschte Fotos wiederherstellen: Einfach und unkompliziert
Gelöschte Fotos wiederherstellen: Einfach und unkompliziert

Gelöschte Fotos wiederherstellen: Einfach und unkompliziert

Vielleicht erinnern Sie sich noch an früher: Die Kamera immer dabei, nach 36 Aufnahmen musste der Film gewechselt werden. Zuhause gab man ihn zum Entwickeln und bekam die Fotos auf Papier. Diese Zeiten sind vorbei – zum Glück! Denn mit den Digitalkameras kann man sich die Fotos sofort anschauen. Da passiert es nur allzu schnell, dass aus Versehen welche gelöscht werden. Mit einem kleinen Programm bekommen Sie sie wieder.

Unachtsamkeit

unnamedSei es aus Unachtsamkeit oder weil Sie einen Ordner verwechselt haben: Dateien sind schnell gelöscht. Auf der Kamera, auf dem Computer. Nun gehören Fotos zu denjenigen Daten, die man nicht einfach neu erstellen kann, die Erinnerungen sind nach dem Löschen hinfort. Natürlich sollte man vorher Backups machen – dankbar sind Cloud-Lösungen, aber wer macht das schon?

Falls Ihnen ein solches Malheur passiert ist, gibt es eine Abhilfe. Mit dem Programm Easy File Undelete können Sie schnell und einfach gelöschte Bilder wiederherstellen. Das Programm wurde erstmals 2007 veröffentlicht und seither regelmäßig verbessert. Es bietet vier verschiedene Wiederherstellungsmodi und es wird eine Vorschau des Bildes angezeigt, um das es gerade geht. Das Programm läuft auf allen gängigen Windows-Versionen.

Gelöscht ist gelöscht? Nein!

baby-and-computerAus versehen die Speicherkarte formatiert? Den Ordner mit den Fotos gelöscht und den Papierkorb geleert? Kein Problem! Um Zeit zu sparen löscht der Computer nicht wirklich, auch wenn der Befehl dafür abgesetzt wurde. Stattdessen wird nur die Stelle auf dem Datenträger als „wieder benutzbar“ markiert. Entsprechend lassen sich Wiederherstellungstools nutzen, um den Fehler rückgängig zu machen. Im Falle von Bildern, die relativ tolerant gegenüber Datenfehlern sind, lassen sich sogar Reparaturwerkzeuge realisieren.

Easy File Undelete hat sich vor allem auf Bilder spezialisiert. 92 Dateiformate werden nativ unterstützt, darunter BMP, GIF, JPG, TIFF und RAW. Unterstützt werden alle Windows bekannten Dateisysteme, also FAT in sämtlichen Varianten und NTFS. Ein echtes Multi-Talent, wenn es um die einfache Datenrettung bei versehentlich gelöschten Daten geht.

Gelöschte Fotos wiederherstellen: Einfach und unkompliziert
4.09 (81.74%) 23 Artikel bewerten