Startseite » Lifestyle » Den perfekten Schuh für das Abendkleid finden
Den perfekten Schuh für das Abendkleid finden

Den perfekten Schuh für das Abendkleid finden

Mit den richtigen Accessoires kann man jedes Outfit aufwerten und Highlights setzen. Besondere Vorsicht ist jedoch bei Kleidern geboten. Während man in der Freizeit durchaus Sneaker mit einem sportlichen Kleid kombinieren kann, zählt bei Abendkleidern vor allem Eleganz und Stilsicherheit.

Bei Anlässen wie dem Besuch einer Oper oder Hochzeit sollte man als Frau zu einem eleganten Abendkleid greifen. Doch bei der großen Auswahl an Modellen in unterschiedlichen Längen, Schnitten und Farben ist oft schwierig zu entscheiden, welcher Schuh zu welchem Kleid passt. Grundsätzlich gilt jedoch: Schuhe mit Absätzen sind immer ein Hingucker, da sie das Bein optisch strecken und eine gute Haltung zaubern. Ob Etui-, Cocktail- oder langes Abendkleid – für jedes Modell gibt einen Schuh, der dem Outfit das gewisse Etwas verleiht.

Das zeitlose Etuikleid

Mit dem Etuikleid ist man immer zeitlos und elegant gekleidet. Durch den geraden und engen Schnitt wirkt das Etuikleid zurückhaltend, weshalb man mit den Schuhen ein Statement setzen kann, sofern es zum Rahmen der Veranstaltung passt. Man kann zwar viele Schuhtypen zum Etuikleid tragen, doch eine sichere Wahl sind Pumps. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen, doch vor allem spitze Modelle setzen die Beine gekonnt in Szene. Hier gilt: je schlichter das Kleid, desto auffälliger darf der Schuh sein. Ist das Etuikleid schon durch die Farbe oder Muster ein Hingucker, dann sollte sich der Schuh auf keinen Fall in den Mittelpunkt drängen.

Das verspielte Cocktailkleid

Im Gegensatz zum schlichten Etuikleid sind Cocktailkleider raffinierter und aufwendiger gearbeitet. Sie sind meist knieumspielend und entweder körpernah oder mit schwingendem Rock. Durch transparente Stoffschichten und Spitzenapplikationen ist das Cocktailkleid gleichzeitig verspielt und festlich, weshalb man hohe und schicke Schuhe tragen sollte. Absatzsandaletten mit Riemchen oder Verzierungen sind eine gute Wahl, denn sie sind elegant und zeigen viel Bein. Vor allem silber- oder goldfarbene Sandaletten veredeln jedes Cocktailkleid, da sie zu allen Farben passen. Da man viel Fuß zeigt, ist eine Pediküre vor der Veranstaltung Pflicht.

Das lange Abendkleid

Kein Modell ist glamouröser als das bodenlange Abendkleid. Im Unterschied zum Etui- und Cocktailkleid sollte der Schuh beim langen Abendkleid im Hintergrund stehen. Deshalb ist weniger mehr und es zählt vor allem, das Abendkleid perfekt in Szene zu setzen. Damit das Abendkleid nicht auf dem Boden schleift, sollte man auf die richtige Absatzhöhe achten, falls man das Kleid nicht kürzen möchte. Auch mit Plateausohlen kann man sich ein paar Zentimeter größer schummeln. Bei Peeptoes zeigt man zumindest ein wenig Haut am Fuß und vermittelt so mehr Leichtigkeit als mit geschlossenen Pumps.

Natürlich sehen Schuhe mit Pfennigabsatz eleganter aus, doch bevor man nach zwei Stunden nicht mehr in den Schuhen laufen kann, ist ein Blockabsatz die sichere Variante. Zudem sollte man Schuhe wählen, die den Stil des Kleides aufgreifen, damit das Outfit in sich stimmig ist. Besonders die farbliche Abstimmung zwischen Kleid und Schuh wirkt harmonisch, doch Vorsicht: Wenn man den Schuh an die Farbe des Kleides anpassen möchte, dann müssen die Farben im absolut gleichen Ton sein. Hochwertige Schuhe können mit der richtigen Pflege zu vielen Gelegenheiten getragen werden und jedes Outfit in einen Hingucker verwandeln.

Bildrechte: Flickr John Baker’s Corinna High-Heel Veloursleder schwarz (1) SPERA.de Designerschuhe, Taschen und Accessoires CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Den perfekten Schuh für das Abendkleid finden
4.21 (84.21%) 19 Artikel bewerten