Startseite » Familie » Das Wunder der Geburt – mit Pampers erleben [Sponsored Video]
Das Wunder der Geburt – mit Pampers erleben [Sponsored Video]

Das Wunder der Geburt – mit Pampers erleben [Sponsored Video]

Die Geburt ist für Eltern ein einschneidendes Erlebnis, das alles verändert. Plötzlich ist die junge Familie zu dritt. Und gerade für das Baby ist vieles von dem, was es erlebt eine Premiere. Die neue Pampers-Kampagne möchte auf genau diesen Sachverhalt aufmerksam machen.

Das erste Mal

Schon im Mutterleib kann das ungeborene Kind auf sich aufmerksam machen. Zwar sieht man davon noch nichts, aber man kann spüren, wie es sich bewegt. Doch wirklich spannend wird es erst bei der Geburt – dann beginnen die ganzen „Firsts“, die das Baby erlebt: Das erste Mal selbstständig atmen, schreien, essen, trinken, das erste Mal die Eltern sehen und so weiter.

mama-wo-bist-du

Das ist schon ein ganz besonderer Moment, sowohl für das Kind als auch für die Eltern. Pampers ist daran gelegen, gerade die erste Zeit so gut wie möglich zu gestalten. Denn das Baby soll sich wohlfühlen und dafür ist eine trockene Windel essentiell. Ist die Windel voll, spürt das auch das Kind und raubt Mama noch den letzten verbliebenen Schlaf.

Tipps für die Wehen und danach

Deshalb hat Pampers ein paar Tipps zusammengestellt, die den Eltern helfen, die erste Zeit zu überstehen. Das beginnt schon bei den Wehen. Denn diese sind für die meisten Mütter ziemlich schmerzhaft, wobei das Schmerzempfinden natürlich subjektiv ist und damit von Person zu Person unterschiedlich intensiv wahrgenommen wird. In speziellen Geburtsvorbereitungskursen lernen die Mütter deshalb, mit den Schmerzen umzugehen.

Diese Tipps helfen auch nach der Geburt noch, um mit körperlichen und seelischen Schmerzen klarzukommen. Außerdem sollten sich Eltern Gedanken darüber machen, wann die Windeln zu wechseln sind – immerhin ist bei modernen Wegwerfwindeln nicht sofort ersichtlich, wann es an der Zeit ist – bzw. wenn man es merkt, ist es schon zu spät. Deshalb sollten Rituale eingeführt werden, etwa nach dem Füttern oder nach dem Stuhlgang des Kindes.

Dieser Artikel wurde von Pampers gesponsert.

Das Wunder der Geburt – mit Pampers erleben [Sponsored Video]
4.13 (82.67%) 15 Artikel bewerten