Startseite » Haus/Garten » Das richtige Bett für das Schlafzimmer
Das richtige Bett für das Schlafzimmer
shadowfirearts / Pixabay

Das richtige Bett für das Schlafzimmer

Wer das Schlafzimmer neu einrichtet, steht vielleicht auch vor der Entscheidung für ein neues Bett. Mittlerweile hält der Möbelmarkt eine große Bandbreite an verschiedenen Betten bereit – dabei zählen besonders Boxspringbetten und Wasserbetten zu den alltime favourites im Schlafzimmer. Welches Bett zu Ihnen passt, ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und der individuellen Bedürfnisse und Vorstellungen.

Wasserbett

Vor einigen Jahren noch absoluter Luxus und Standard der Schönen und Reichen – heutzutage sind Wasserbetten sowohl bezahlbar als auch jederzeit verfügbar geworden. Sogar gebrauchte Wasserbetten hält der Markt bereit – dabei arbeiten jedoch nicht alle Anbieter mit seriösen und zertifizierten Methoden. Wer sich daher für ein Wasserbett interessiert, sollte sich vorab umfassend im Internet oder im Geschäft vor Ort informieren.

Wer über ein Wasserbett nachdenkt, sollte sich zudem fachlich beraten lassen, ob das Bett in die eigenen vier Wände passt. Nicht wenige Kaufinteressenten müssen von einem Kaufvertrag Abstand nehmen, weil die Statik des Hauses die zusätzliche Belastung durch das Wasserbett nicht zulässt. Klären Sie also ab, ob die baulichen Gegebenheiten Ihres Zuhauses ausreichend sind. Gleiches gilt für die Sicherheit des neu erworbenen Bettes – der Händler und Aufsteller sollte Ihnen eine ausreichende Garantie einräumen. 5 Jahre sind hier üblich: Falls dies nirgendwo ausdrücklich erwähnt wird, sollten Sie explizit danach fragen.

Boxspringbett

Neben einem Wasserbett kommt häufig der Wunsch nach einem Boxspringbett zur Sprache. Diese zeichnen sich durch Ihre außerordentlich ansprechende Optik aus – überzeugen aber eben auch durch ihre extreme Gemütlichkeit. Diese kommt vor allem durch die besondere Konstruktion des Boxspringbettes zustande: Normalerweise besteht dieses aus einer Box (mit einer Taschenfederkernmatratze), einer darüber liegenden Matratze und einem speziellen Topper (eine Art dünne Matratze) zum Abschluss. Damit liegen Benutzer auf gleich drei Matratzen – Sie erinnern sich doch bestimmt an „Die Prinzessin auf der Erbse“? Das Gefühl ist vergleichbar – nur, dass in der Box keine Hülsenfrucht versteckt ist.

Futonbetten

Fernöstlich, exotisch und vor allem asiatisch – Futonbetten sind Dauerbrenner bei der Schlafzimmereinrichtung. Diese zeichnen sich durch den flachen Rahmen aus, aber auch durch die Stabilität des häufig in Massivholz gestalteten Gestells. Metallrahmen sind möglich, entsprechen aber nicht der traditionellen Art eines Futons. Bei Modellen aus Massivholz sollten Sie auf die ökologische Unbedenklichkeit achten: Sowohl Lacke als auch andere Materialien sind nur dann empfehlenswert, wenn sie den gängigen Standards entsprechen.

Vor der Entscheidung für ein Futonbett sollten Sie bedenken, dass die niedrige Rahmenhöhe für ältere Menschen und für Personen mit körperlichen Einschränkungen zum Problem werden kann. Gerade im Alter ist das „Hochkommen“ nicht so einfach wie in jungen Jahren – Sie sollten vor dem Kauf daher zumindest einmal im Fachgeschäft probeliegen und vor allem: Probeaufstehen.

Das richtige Bett für das Schlafzimmer
4.07 (81.33%) 15 Artikel bewerten