Startseite » Multimedia » Cloud-Lösungen für die Logistik: Chancen und Zukunftstrends
Cloud-Lösungen für die Logistik: Chancen und Zukunftstrends

Cloud-Lösungen für die Logistik: Chancen und Zukunftstrends

Die Cloud stellt ein immer bedeutenderes Thema innerhalb der Logistik dar. Bereits mehr als die Hälfte der europäischen Unternehmen ist in dieser Hinsicht aktiv. Andere planen entsprechende Logistiklösungen, meist für die kommenden Jahre ein. Die Cloud-Technologie bedeutet daher immer die Suche nach passenden Lösungen für Unternehmen. Das setzt ein hohes technisches Know-how voraus, welches meist eher externe Anbieter mitbringen. Wichtige Faktoren sind individuelle Cloud-Strategien und das Thema Sicherheit.

Welche Rolle die Cloud für Unternehmen in der Logistik spielt

Schnellere und flexiblere Leistungen anzubieten, lautet die Forderung vieler Kunden von Logistikunternehmen. Daher stehen viele unter Zugzwang, ihre Lieferkette entsprechend zu gestalten und geeignete Logistiklösungen zu finden. Dafür bedarf es hochmoderner IT-Infrastrukturen, wie sie sich mittels Cloud einrichten lassen. Diese sind flexibel und lassen sich an die individuellen Bedürfnisse eines Unternehmens anpassen. Es bedarf eines zentralen Systems, welches Unternehmen ermöglicht, darauf zeit- und ortsunabhängig zuzugreifen. Mobile Betriebssysteme ermöglichen dies von verschiedenen Endgeräten aus.

IT-Infrastrukturen aufzubauen ist komplex. Vielen Unternehmen fehlt das entsprechende Know-how, besonders im Hinblick auf den Faktor Sicherheit. Auch ist es wichtig, diese nach dem Aufbau beispielsweise über regelmäßige Updates, aufrechtzuerhalten. Dies erfordert neben dem entsprechenden Fachwissen einen angemessenen Organisationsaufwand. Daher ist vielfach die Hilfe externer Experten gefragt, die einem Unternehmen ganzheitliche Cloud-Lösungen anbieten. Dazu gehören auch die damit verbundenen Support- und Sicherheitsleistungen. Diese externen Cloud-Angebote tragen dazu bei, dass sich Logistikunternehmen uneingeschränkt auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Dabei profitieren sie von maßgeschneiderten Cloud-Strategien. Die Auswahl eines Cloud-Anbieters richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen eines Unternehmens. Im Hinblick auf Datensicherheit empfiehlt es sich, bei Cloud-Lösungen auf deutsche Anbieter wie Ehrhardt + Partner zurückzugreifen. Diese sind an das deutsche Datenschutzrecht gebunden.

Das Thema Sicherheit

Cloud-basierte Lösungen bieten zahlreiche Chancen, Abläufe der Logistik zu optimieren. Dabei kommt es jedoch nicht nur darauf an, neue Technologien zu integrieren. Ein wichtiger Aspekt hierbei ist das Thema Sicherheit. Wer auch immer Cloud-Technologien nutzt, braucht dafür ein ausgeklügeltes Sicherheitssystem. Datenschutz und Datensicherheit sind daher ein elementarer Bestandteil digitaler Logistiklösungen. Wer sich einen Cloud-Anbieter sucht, muss dies berücksichtigen. Bereits die Auswahl des Providers erfolgt daher mit großer Sorgfalt. Viele Unternehmen, die bereits in puncto Cloud aktiv sind, setzen auf Angebote mit pauschaler Abrechnung. So lassen sich die Kosten für die externen IT-Lösungen beziehungsweise die damit verbundenen Sicherheitssysteme leichter kalkulieren.

Chancen für zukünftige Entwicklungen

Cloud-Technologie ermöglicht die Verknüpfung einer kompletten Wertschöpfungskette. Das Stichwort hierfür lautet Supply Chain Management (SCM). Je nach Größe eines Unternehmens wächst die Komplexität der Logistikprozesse. Mithilfe von Cloud-Lösungen greifen diese leichter ineinander ein, was weitere Vorteile mit sich bringt. Cloud-Technologie ermöglicht einen standortunabhängigen Zugriff auf Daten. Hinzu kommt die vereinfachte unternehmensübergreifende Zusammenarbeit. Die erleichterte Kommunikation mit Logistikpartnern erlaubt schnellere Reaktionszeiten. Logistikprozesse lassen sich optimieren, Risiken umgehen und Kosten senken. Ein weiterer Vorteil liegt in der Nutzung und Auswertung von Datenmengen (Big Data). Daten aus verschiedenen Quellen zusammenzutragen, erleichtert es Logistikunternehmen beispielsweise, aktiv Kundenpflege zu betreiben.

Die Zukunft von Logistiklösungen in der Cloud

Zukünftig wird es wichtig sein, individuelle Cloud-Strategien für die Logistikbranche zu entwickeln. Das betrifft besonders kleinere Unternehmen. Hier gibt es bislang die größte Scheu, sich mit Cloud-Technologien, besonders im Hinblick auf die Sicherheit, auseinanderzusetzen. An dieser Stelle sind transparente Produkte von Cloud-Anbietern und Aufklärungsarbeit gefragt. Praktische Beispiele für erfolgreich angewandte Cloud-Lösungen tragen ihren Teil dazu bei. Eine Investition in Cloud-Strategien macht sich langfristig bezahlt. Dies gilt es aufzuzeigen. Externe Cloud-Angebote wahrzunehmen, spart zudem Kosten. Denn es fallen keine weiteren für die Anschaffung intern genutzter, preisintensiver Hardware an. Der Zugang zur Cloud hilft Unternehmen dabei, an aktuellen Entwicklungen teilzuhaben. Davon profitieren auch neue Unternehmen.

Cloud-Lösungen für die Logistik: Chancen und Zukunftstrends
4.5 (90%) 10 Artikel bewerten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*